Alterra Geschenkset Tonkabohne & Arganöl

1

Vorweihnachtszeit = Geschenksetzeit. Da hat Alterra natürlich auch nicht auf sich warten lassen und ebenfalls ein neues Geschenkset in die Läden gebracht. Dieses Jahr ist dies das Alterra Geschenkset Tonkabohne & Arganöl.

Diese enthält wie bereits in den Vorjahren jeweils eine Vollgröße Duschcreme, Körpermilch und Handcreme. Und da ich bei vanilligen Düften absolut nicht widerstehen kann und ich Arganöl auch total mag, musste ich dieses Set einfach haben.

Inhaltsstoffe

Da es sich diesmal um gleich drei Produkte auf einmal handelt, will ich mir nicht die Arbeit machen, die INCI alle abzutippen. Deshalb findet ihr unten ein Foto mit den Inhaltsstoffen.

Kaufort und Preis

Die Produkte von Alterra gibt es nur bei Rossmann und genau dort habe ich das Geschenkset auch gekauft. Es kostet 4,99 Euro, was ich für die enthaltenen Produkte absolut angemessen finde. Diese Woche gibt es außerdem 20% Rabatt, so dass man das Set für 3,99 Euro bekommen kann.

Verpackung & Inhalt

Das Geschenkset kommt passend zur Jahreszeit mit einer weihnachtlich anmutenden Umverpackung daher. Ich finde die Gestaltung in dunklen Rottönen und Gold sehr schön und bräuchte auch zum Verschenken keine aufwendigere Verpackung (lässt schließlich nur die Müllberge wachsen).

Sehr gut finde ich, dass Duschcreme und Bodymilch sich in einer stabilen Plastikflasche befinden, so wie man sie von Alterra kennt. Die Konkurrenz benutzt ja häufig Tuben in ihren Geschenksets, die ich eher unpraktisch finde.

Auch die Gestaltung der Flaschen und der Handcremetube im weihnachtlichen Design finde ich sehr schön.

Enthalten sind bei der Duschcreme und der Bodymilk jeweils 200ml und bei der Handcreme 75ml.

Anwendung und Wirkung

Als neugieriger Beautyjunkie musste ich das Set natürlich sofort ausprobieren. Als erstes kam Sonntag morgen die Cremedusche an die Reihe. Und was soll ich sagen, sie hat mich echt überzeugt. Zum einen fand ich schon mal gut, dass sie eine etwas cremige Konsistenz hat und trotzdem gut schäumt. Zum anderen fand ich den Duft einfach himmlisch. So richtig schön nach Vanille, aber dabei nicht aufdringlich. Ganz so, wie ich es mag.

Auch die Pflege der Cremedusche fand ich absolut in Ordnung, denn meine Haut machte keinen ausgetrockneten Eindruck. Trotzdem habe ich danach die Körpermilch benutzt – schließlich wollte ich ja weiter in diesem tollen Duft schwelgen.

Und auch da hat die Bodymilk mich nicht enttäuscht. Sie duftet ebenso wie die Cremedusche dezent und sehr natürlich nach Vanille. Prompt fühlte ich mich an einen meine Lieblingsdüfte erinnert: Kenzo Amour.

Aber auch mit ihren sonstigen Eigenschaften konnte die Körpermilch überzeugen. Durch ihre eher milchige Konsistenz ließ sie sich sehr gut verteilen und sie zog auch gut ein. Ein weißeln, wie man es sonst bei Bodylotions manchmal hat, konnte ich nicht feststellen. Auch fühlte die Haut sich sehr angenehm weich und gepflegt an. Das einzige Manko war, dass der Duft leider nicht sehr lange auf der Haut gehalten hat. Aber kein Problem, ein wenig von meinem Lieblingsparfum dazu aufgetragen und ich bin wieder im Vanillehimmel.

Die Dritte im Bunde, die Handcreme, hat auch wieder den leckeren Vanilleduft, was ich echt toll finde, denn viele Handcremes müffeln einfach furchtbar. Doch nicht nur das, sie zieht auch ratzfatz ein – ein Muss bei Handcreme für mich, es gibt nix schlimmeres, als wenn man ewig Fettfingerchen hat – und hinterlässt wirklich gut gepflegte Hände.

Fazit

Dieses Geschenkset hat mich auf der ganze Linie überzeugt. Von mir aus könnten alle drei Produkte ins Standardsortiment aufgenommen werden und ich würde sie immer wieder kaufen.

Alles in allem bekommt Alterra von mir für dieses tolle Geschenkset 5 von 5 Sternen.

Hersteller

Alterra


1 KOMMENTAR

  1. Besten Dank für die vielen Infos zu der Tonkabohne, die hierzulande leider kaum bekannt ist. Dabei ist sie eine sehr gute Alternative zu der Vanilleschote und wirkt hervorragend in Süßspeisen. Man sollte sie nur mit Bedacht einsetzen und es nicht übertreiben. Mit „Cumarin“ ist eben doch nicht zu spaßen…

Kommentar verfassen