Alterra Körperbutter Traube & Kakao – Reichhaltige Pflege mit leckerem Duft

0

Da ich im Winter eine etwas reichhaltigere Pflege brauche, habe ich vor einiger Zeit mal die Alterra Körperbutter Traube & Kakao mitgenommen. Nun ist der Winter vorbei und die Dose leer, also wird es Zeit für einen Testbericht…

Verpackung & Inhalt

Die Alterra Körperbutter befindet sich in einem weißen Tiegel aus Kunststoff. Normalerweise bin ich ja nicht so der riesige Fan von Tiegel, da diese schnell unhygienisch werden. Aber da die Butter ja eher etwas fester ist und aus einer Tube sicher nicht so gut rausgequetscht werden könnte, finde ich die Verpackung absolut in Ordnung.

Enthalten sind im Tiegel 200 ml Bodybutter. Mit dieser Menge kommt man durchaus eine ganze Weile aus, es ist aber auch nicht so viel, dass man Sorge haben muss, dass sie verdirbt. Für mich ist es also die optimale Packungsgröße.

Anwendung & Wirkung

Da ich mich immer morgens nach dem Duschen eincreme, verfahre ich mit der Alterra Bodybutter natürlich genauso. Also Tiegel aufgeschraubt, eine genügend große Menge entnommen und los kann es gehen…

Zunächst ist die Körperbutter noch ein wenig fest, sie schmilzt aber schnell auf der Haut und lässt sich dann sehr gut verteilen. Dabei verströmt sie einen warmen, leicht süßlichen Duft, den ich sehr angenehm finde. Allerdings würde ich mir als absoluter Schokoholiker eine etwas stärkere Schokonote wünschen. Diese ist zwar ganz leicht erkennbar, aber für meinen Geschmack dürfte es gern etwas mehr sein.

Nach dem Auftragen zieht die Körperbutter recht schnell ein und hinterlässt eine spürbar zarte und weiche Haut. Ehrlich gesagt habe ich bisher noch nie so weiche Haut gehabt wie von dieser Bodybutter. Früher hatte ich im Winter trotz Cremens schon mal schuppige Haut an den Schienbeinen. Mit der Alterra Körperbutter gehört all das absolut der Vergangenheit an.

Auch in Sachen Verträglichkeit gibt es nix zu bemängeln. Ich habe die Bodybutter lange Zeit und oft auch täglich benutzt und konnte nie irgendwelche Unverträglichkeiten feststellen.

Alles in allem hat mich die Alterra Körperbutter rundum überzeugt und ich werde sie mit Sicherheit im nächsten Winter wieder kaufen. Für den Sommer ist sie mir etwas zu reichhaltig, da mag ich lieber leichte Lotions.

Inhaltsstoffe

INCI: Aqua, Alcohol*, Glycine Soja Oil*, Glycerin, Butyrospermum Parkii Butter*, Helianthus Annuus Seed Oil*, Glyceryl Stearate Citrate, Myristyl Myristate, Cetearyl Alcohol, Vitis Vinifera Seed Oil*, Tocopherol, Theobroma Cacao Seed Butter, Mangifera Indica Seed Butter, Xanthan Gum, P-Anisic Acid, Parfum**, Sodium Hydroxide, Helianthus Annuus Seed Oil

* aus biologischen Anbau

** aus natürlichen ätherischen Ölen

Die Alterra Körperbutter trägt das BDIH-Siegel für kontrollierte Inhaltsstoffe. Dies heißt neben deutlichen Beschränkungen bei den zu verwendenden Inhaltsstoffe unter anderem auch, dass für diese Produkte keine Tierversuche durchgeführt werden. Das finde ich beides sehr positiv. Weitere Informationen zu diesem Siegel findet man unter: Kontrollierte Naturkosmetik

Kaufort und Preis

Da Alterra eine Eigenmarke des Drogeriemarkts Rossmann ist, kann man die Produkte auch nur dort kaufen. Wer keine Filiale in der Nähe hat, kann die Körperbutter auch im Onlineshop bestellen.

Der Preis für die Alterra Körperbutter beträgt 2,95 Euro. Das finde ich schon recht günstig. Außerdem gibt es gelegentlich 20%-Aktionen bei Rossmann, so dass man sie noch günstiger bekommen kann.

Fazit

Leckerer Duft und sagenhafte Pflege vereinen sich hier mit tollen Inhaltsstoffen. Hinzu kommt ein günstiger Preis, was will das Beautyherz mehr? Mich hat die Alterra Körperbutter Traube & Kakao in Sachen Körperpflege einfach komplett überzeugt und sie wird auf jeden Fall nachgekauft.

Deswegen spreche ich gern eine Kaufempfehlung aus und vergebe 5 von 5 Sternen.

Link zum Hersteller

Alterra

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here