Nachdem im Januar sehr viele Sachen leer geworden sind, ist es im Februar wieder deutlich übersichtlicher:

  1. Lavera Handcreme Bio-Orange & Bio-Sanddorn: Von dieser Handcreme hatte ich vor Jahren mal ein Pröbchen und als ich vor ein paar Monaten bei Müller war, gab es sie gerade im Angebot. Die Handcreme hat mir auch sehr gut gefallen, sowohl vom Duft als auch von der Pflege. Leider kann ich sie nicht mehr nachkaufen, da sie zwischenzeitlich ausgelistet wurde.
  2. Kivvi Pyrus Cydonia 24h Intensive Moisturizing Gel: Auch mein geliebtes Kivvi Feuchtigkeitsgel wurde im Februar mal wieder geleert. Zum Glück habe ich dazu gelernt und schon eine neue Flasche auf Vorrat im Schrank. Einen Testbericht gibt es von mir auch.
  3. Weleda Granatapfel Schönheitsdusche: Von Weleda habe ich vor einiger Zeit netterweise ein Pröbchenset zugeschickt bekommen. Mit von der Partie war die Granatapfel Schönheitsdusche, die ich im Februar auch direkt geleert habe. Allerdings kannte ich die Dusche vorher bereits und habe auch schon darüber geschrieben (siehe hier). Außerdem habe ich sie auch bereits in groß im Schrank stehen. Man sieht, sie ist unabhängig von der Pröbchenaktion schon gut bei mir angekommen.
  4. Alverde Q10 Augenserum Bio-Gojibeere: Das Alverde Augenserum habe ich sehr lange Zeit benutzt und immer wieder nachgekauft, da ich sehr zufrieden damit war (siehe auch hier). Da ich nun aber eine andere Augencreme gefunden habe, die mir noch etwas besser gefällt, wird das Augenserum vorerst nicht nachgekauft.
  5. Balea Intensivpflegespülung: Diese Spülung nehme ich gern mal beim dm mit, weil sie günstig ist, die Inhaltsstoffe in Ordnung sind und ich den Duft liebe. Außerdem pflegt sie meine Haare sehr gut.
  6. Lavera Repair & Pflege Spülung: Diese Spülung hat meine Haare sehr gut gepflegt, allerdings hat mir der Geruch nicht wirklich gefallen. Deswegen werde ich sie trotz guter Pflegewirkung wohl vorerst nicht nachkaufen.
  7. Caudalie Gel Douche Pêche de Vigne: Ich muss zugeben, dieses Duschgel habe ich nicht komplett aufgebraucht, sondern es irgendwann aussortiert, weil ich es einfach nicht mehr benutzen wollte. Zum einen hatte ich immer ein schlechtes Gewissen aufgrund des enthaltenen Mikroplastiks. Zum anderen konnte ich den künstlichen Pfirsichduft einfach nicht mehr ertragen. Nachkauf: auf keinen Fall.

3 KOMMENTARE

  1. Von Balea habe ich auch immer wieder Produkte hier. Man muss zwar ein bisschen suchen, aber bei einigen sind die Inhaltsstoffe wirklich okay.
    Liebe Grüße!

Kommentar verfassen