Als wir kürzlich bei Salon 2 zum 5-jährigen Geburtstag waren, habe ich das Burt’s Bees Tips and Toes Kit entdeckt und direkt mitgenommen. Eines der enthaltenen Produkte kannte ich zwar bereits, aber ich war neugierig auf die anderen. Mittlerweile konnte ich alle Produkte ausgiebig testen und euch nun davon berichten.

Verpackung & Inhalt

Enthalten sind bei dem Pflegeset für Hände und Füße:

  • Handcreme Almond Milk & Beeswax (7 g)
  • Lippenbalsam Pomegranate Oil (4,25 g)
  • Handcreme Honey and Grapeseed Oil (20 g)
  • Fußcreme Coconut (20 g)
  • Handsalbe (8,5g)
  • Nagelhautcreme Lemon Butter (8,5 g)

Verpackt ist das Ganze in einem Pappkarton mit durchsichtigem Kunststoffdeckel, der recht stabil ist. Zum Verschenken ist dieses Set auf jeden Fall perfekt.

Die Handsalbe und die Nagelhautcreme befinden sich in kleinen Metalldöschen und die Handcreme Almond Milk & Beeswax in einem Glastiegel. Alle anderen Produkte haben eine Kunststoffverpackung.

Anwendung und Wirkung

Fangen wir mal mit den Artikeln an, die mir persönlich am besten gefallen haben. Mein absoluter Favorit ist die Handcreme Honey and Grapeseed Oil. Diese habe ich mir zwischenzeitlich auch schon in groß nachgekauft, da sie meine im Winter immer sehr strapazierten Hände richtig toll pflegt.

Bereits beim Auftragen merkt man, dass diese Creme richtig reichhaltig ist und die Haut gut versorgt. Trotzdem zieht sie gut ein und hinterlässt ein richtig weiches Hautgefühl, das auch länger anhält. Außerdem mag ich den Duft nach Honig, den diese Handcreme verströmt und der auch durchaus länger auf der Haut bleibt. Deshalb ist sie eindeutig mein Favorit bei diesem Set.

Auch die andere Handcreme Almond Milk & Beeswax pflegt die Haut richtig toll und ich könnte mir durchaus vorstellen, sie ebenfalls mal wieder zu kaufen. Das Einzige, das mir bei dieser Handcreme nicht so gut gefällt, ist der recht starke Marzipan-Duft. Ab und zu finde ich ihn ganz nett, aber auf Dauer nervt er mich dann doch ein wenig. Liegt vielleicht auch einfach daran, dass ich nicht so der riesige Marzipan-Fan bin.

Die Nagelhautcreme Lemon Butter gefällt mir ebenfalls sehr gut. Sie duftet lecker nach Zitrone und erinnert ein wenig an Lippenbutter im Tiegel. Gerade jetzt im Winter, wenn meine Nagelhaut teilweise echt eine Katastrophe ist, hilft mir die Nagelcreme wirklich gut. Ich trage sie abends vorm Schlafengehen auf und finde, dass meine Nagelhaut wirklich deutlich weicher und weniger rissig wird. Mal schauen, wie weit ich mit dem kleinen Tiegel komme, aber ich könnte mir durchaus vorstellen, die Nagelhautcreme nachzukaufen.

Über die Handsalbe habe ich hier schon einmal berichtet. Für die Hände kann ich sie auch heute nicht gebrauchen, aber ich verwende sie gern für die Nase bei Erkältungen. Dafür ist gerade der kleine Tiegel recht praktisch. In groß nachkaufen würde ich sie eher nicht.

Kommen wir von den Händen mal zu den Füßen. Die Fußcreme Coconut ist leider so gar nicht mein Fall. Sie duftet zwar sehr lecker nach Kokosnuss und pflegt auch durchaus gut, aber diese wasserfreie Konsistenz ist einfach nicht mein Ding. Ich kann sie wirklich nur für besonders raue und rissige Stellen nutzen, denn wenn ich den ganzen Fuß damit eincreme, habe ich das Gefühl, furchtbar darunter zu schwitzen. Außerdem bleibt wirklich lange ein heftiger Fettfilm auf der Haut zurück. Deshalb wird die Fußcreme für mich wohl eher kein Nachkaufkandidat.

Auch der Lippenpflegestift mit Granatapfel ist grundsätzlich nicht schlecht, aber ich finde, es gibt deutlich bessere Lippenpflegestifte von Burt’s Bees. Sowohl was Duft/Geschmack anbetrifft als auch bei der Pflegewirkung kann mich dieser nicht 100%ig überzeugen. Lippenpflegestifte von Burt’s Bees immer gerne wieder, aber wohl eher nicht diese Sorte.

Insgesamt hat mir das Burt’s Bees Tips and Toes Kit gut gefallen. Ich habe einige Produkte ausprobiert, die ich einzeln wahrscheinlich eher nicht gekauft hätte und es war kein Produkt dabei, das mir komplett gar nicht gefallen hat. Ich werde auch alle Produkte auf jeden Fall aufbrauchen, aber wahrscheinlich nur die Handcremes und die Nagelhautcreme nachkaufen.

Inhaltsstoffe

Handcreme Honey and Grapeseed Oil: Water (Aqua, Eau), Simmondsia Chinensis (Jojoba) Butter, Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Glycerin, Beeswax (Cera Alba, Cire D’abeille), Stearic Acid, Theobroma Grandiflorum (Cupuacu) Seed Butter, Macadamia Ternifolia (Macadamia) Seed Oil, Fragrance (Parfum), Mel (Honey, Miel), Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract, Tocopherol, Beta Carotene, Xanthan Gum, Sucrose Stearate, Sodium Borate, Glycine Soja (Soybean) Oil, Glucose, Sodium Chloride, Canola Oil (Huile De Colza), Glucose Oxidase, Lactoperoxidase, Butylphenyl Methylpropional, Coumarin, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Caroboxaldehyde

Handcreme Almond Milk & Beeswax: Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Aqua (Water), Cera Alba (Beeswax), Aloe Barbadensis Leaf Juice, Kaolin, Parfum (Fragrance), Citrus Grandis (Grapefruit) Fruit Extract, Non-Fat Dry Milk, Chondrus Crispus (Carrageenan) Extract, Glycerin, Glycine Soja (Soybean) Oil, Tocopherol, Stearic Acid, Glucose, Sodium Borate, Sodium Chloride, Sodium Benzoate, Glucose Oxidase, Lactoperoxidase, Linalool

Handsalbe: Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Beeswax, Lavandula Hybrida (Lavandin) Oil, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Oil, Eucalyptus Globulus (Eucalyptus) Oil, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract, Lavandula Angustifolia (Lavender) Flower Powder, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Tocopherol, Glycine Soja (Soybean) Oil, Canola Oil, Limonene, Linalool

Lippenbalsam Pomegranate Oil: Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Cera Alba (Beeswax, Cire D’abeille), Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Lanolin, Aroma (Flavor), Punica Granatum (Pomegranate) Oil, Tocopherol, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract, Glycine Soja (Soybean) Oil, Canola Oil (Huile De Colza), Carmine, Benzyl Salicylate, Cinnamal, Citral, Eugenol, Geraniol, Hydroxycitronellal, Limonene, Linalool

Fußcreme Coconut: Glycerin, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Avena Sativa (Oat) Kernel Flour, Lanolin, Fragrance, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Quillaja Saponaria (Quillaja) Bark Extract, Avena Sativa (Oat) Kernel Oil, Tocopherol, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract, Glycine Soja (Soybean) Oil, Canola Oil, Butylphenyl Methylpropional, Coumarin, Limonene, Linalool

Nagelhautcreme Lemon Butter: Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Cera Alba (Beeswax, Cire D’abeille), Citrus Medica Limonum (Lemon) Peel Oil, Tocopheryl Acetate, Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter, Euphorbia Cerifera (Candehlla) Wax, Beta-Carotene, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Glycine Soja (Soybean) Oil, Canola Oil (Huile De Colza), Olus (Vegetable Oil, Huile Vegetale), Limonene

Insgesamt sind die Inhaltsstoffe der einzelnen Produkte absolut in Ordnung. Nur bei den Duftstoffen wird leider zum Teil Butylphenyl Methylpropional verwendet, das auch unter dem Begriff Lilial bekannt ist und ein sehr potentes Allergen ist. Gerade Allergiker sollten diese Produkte keinesfalls benutzen.

Kaufort und Preis

Ich habe das Burt’s Bees Tips and Toes Kit direkt hier vor Ort bei Salon2 gekauft und 14,40 Euro dafür bezahlt. Allerdings gab es aufgrund des 5. Geburtstages einen Rabatt von 10%, regulär kostet es dort 16 Euro.

Online kann man es auch bestellen, z.B. bei Amazon für 17,74 Euro (im jederzeit kündbaren Sparabo 16,85 Euro). Dort sind auch die einzelnen Produkte erhältlich.

Bei Najoba bekommt man es für 17,95 Euro. Auch da kann man die einzelnen Burt’s Bees Produkte bestellen.

Last but not least kann man das Set auch bei BigGreenSmile für 16,99 Euro kaufen. Auch bei diesem Shop bekommt man die Burt’s Bees Produkte einzeln.

Hersteller

Burt’s Bees

2 KOMMENTARE

  1. Mit Burt’s Bees habe ich bisher noch gar keine Erfahrungen gemacht. Irgendwie hat mich die Marke nie angesprochen. Vielleicht sollte ich mich mal näher damit befassen!

  2. Ich liebe ja den Marzipangeruch der Handcreme :D…ist aber wirklich Geschmackssache. Mir ist sie allerdings etwas zu reichhaltig. Abends im Bett, da creme ich immer, okay, aber ich mag dann doch lieber etwas cremigere und nicht gar so fettige Konsistenzen.

Kommentar verfassen