Burt’s Bees Ultimate Care Bodylotion – Eher unscheinbare Körperpflege

1

Ganz überraschend erreichte mich vor einiger Zeit ein nettes kleines Paket von Burt’s Bees. Darin enthalten waren ein paar neue Produkte zum Testen. Natürlich war ich neugierig und als erstes habe ich die Burt’s Bees Ultimate Care Bodylotion ausprobiert.

Verpackung & Inhalt

Die Burt’s Bees Ultimate Care Bodylotion befindet sich in einer eher schlicht gehaltenen weißen Kunststofftube. Der Verschluss lässt sich gut öffnen und die Bodylotion gut entnehmen und dosieren – insofern gibt es nix zu meckern. Sehr gut fand ich, dass die neue Tube innen versiegelt war.

Enthalten sind in der Tube 170 g Creme. Die Konsistenz der Bodylotion ist sehr angenehm, weder zu flüssig noch zu fest.

Anwendung und Wirkung

Morgens nach dem Duschen ist meine Haut oft recht trocken und sie spannt. Deswegen benutze ich dann gern Bodylotion. Um so mehr habe ich mich gefreut, als ich vor einiger Zeit ein wundervolle Testpaket von Burt’s Bees bekam, in dem auch eine Bodylotion enthalten war. Also habe ich sie so schnell wie möglich getestet.

Aus der Kunststofftube heraus ließ sich die Lotion sehr gut dosieren. Auch das Auftragen auf die Haut funktionierte sehr gut. Mit einer eher geringen Menge konnte man große Hautpartien eincremen und auch das starke Weißeln, das manche Lotions haben, konnte ich nicht feststellen.

Auch die Pflege der Bodylotion fand ich für mich ausreichend, aber nicht überragend. Wenn man bedenkt, dass sie eigentlich für besonders trockene Haut ausgelobt ist, finde ich die Pflegewirkung eher zu gering. Sie könnte also durchaus etwas reichhaltiger sein.

Neben der Pflegewirkung ist für mich bei Pflegeprodukten aber auch der Duft sehr wichtig. Hier konnte mich die Ultimate Care Bodylotion leider überhaupt nicht überzeugen. Der Duft ist fad und langweilig, noch mehr aber störte mich der leicht muffige Unterton. Selbst wenn man auf Duftstoffe verzichtet, was ja an sich löblich ist, sollte eine Creme nicht muffig riechen, denn das nimmt einem jegliches Wohlbefinden beim Eincremen.

Trotz der sehr langen Liste an Inhaltsstoffen (sollte weniger in diesem Fall nicht eigentlich mehr sein?) habe ich die Bodylotion sehr gut vertragen. Da ich schon häufiger Probleme mit Bodylotions von Burt’s Bees hatte, ist dies nicht selbstverständlich, ist aber wahrscheinlich dem Umstand zu verdanken, dass auf reizende Duftstoffe verzichtet wurde.

Inhaltsstoffe

INCI: Aqua (Water, Eau), Glycerin, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Adansonia Digitata (Baobab) Oil, Cetyl Aclohol, Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Glyceryl Stearate Citrate, Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Cucurbita Pepo (Pumpkin) Seed Oil, Buddleja Davidii Leaf Extract, Bisabolol, Cera Alba (Beeswax), Camellia Sinensis Leaf Extract, Aniba Rosaeodora (Rosewood) Wood Extract, Artemisia Umbelliformis Extract, Citrus Aurantium Bergamia (Bergamot) Fruit Extract, Coriandrum Sativum (Coriander) Fruit/Leaf Extract, Jasminum Officinale (Jasmine) Flower/Leaf Extract, Lavandula Angustifolia (Lavender) Flower/Leaf/Stem Extract, Cupressus Sempervirens Leaf/Stem Extract, Fucus Vesiculosus Extract, Peucedanum Ostruthium Leaf Extract, Prunus Persica (Peach) Fruit Extract, Rose Extract, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract, Vanilla Planifolia Fruit Extract, Zingiber Officinale (Ginger) Root Extract, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Tocopherol, Saccharomyces Ferment, Hydrogenated Castor Oil, Citric Acid, Lactic Acid, Xanthan Gum, Sucrose Stearate, Arginine, Biosaccharide Gum-1, Glyceryl Caprylate, Glycine Soja (Soybean) Oil, Magnesium Aluminum Silicate, Polyglyceryl-3 Stearate, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate, Sodium Anisate, Sodium Benzoate, Sodium Levulinate, Sodium Stearoyl Lactylate

Laut Codecheck sind die Inhaltsstoffe soweit in Ordnung. Für meinen Geschmack sind aber irgendwie viel zu viele verschiedene Inhaltsstoffe drin.

Kaufort und Preis

Ich selbst habe die Ultimate Care Bodylotion ja geschenkt bekommen, aber natürlich habe ich mal nachgeforscht, wo man sie so kaufen könnte. Gefunden habe ich sie z.B. bei Bio-Naturel zu einem Preis von 15,95 Euro. Aber auch bei Amazon kann man die Bodylotion kaufen. Dort kostet sie allerdings 19,45 Euro. Deutlich günstiger geht es bei Parfumdreams, da kostet sie nur 13,95 Euro.

Fazit

Die Ultimate Care Bodylotion von Burt’s Bees erfüllt durchaus ihren Zweck, auch wenn sie für sehr trockene Haut durchaus noch etwas reichhaltiger sein könnte. Sie ist gut verträglich, besticht aber leider nicht gerade mit einem angenehmen Duft.

Insgesamt würde ich diesem Produkt 3 von 5 Sternen geben, da ich die Lotion an sich ok, aber nicht überragend fand.

Hersteller

Burt’s Bees

1 KOMMENTAR

  1. Die INCI-Liste ist ja echt wahnsinnig lang. Da können von jedem Öl und Extrakt ja nur noch homöopathische Dosen drin sein, zumal die Liste anfängt mit Wasser und Glycerin. Ich glaube, genau die hatte ich auch mal und kann mich deinem Fazit bezüglich Pflegewirkung und Duft nur anschließen.
    Viele Grüße,
    diealex

Kommentar verfassen