Davidoff Cool Water Wave – Wie ein Tag in Spanien

0

Auch wenn das Wetter heute alles andere als sommerlich ist, möchte ich euch über einen tollen Sommer-Duft für Damen berichten. Denn auch wenn es kalt und grau ist, kann man sich damit ein wenig mediterranes Flair in den Alltag zaubern. Und zwar geht es um das Eau de Toilette Cool Water Wave von Davidoff.

Der Duft

Douglas ordnet diesen Duft der blumigen Duftnote zu und spricht von einer Komposition aus den schönsten Duftnuancen des Meeres. In der Kopfnote sieht Douglas aquatische Frische, Wassermelone und tropische Früchte, in der Herznote rosa Pfeffer, Freesie, Engelstrompete und Pfingstrose. Abgerundet wird dies lt. Douglas von Sandelholz, Amber, Moschus und Irisholz.

Ich selbst fühle mich bei diesem Duft nach Spanien versetzt und erschnuppere Orangenhaine und Meer. Dieser Duft erzeugt ein absolut mediterranes Feeling und macht einfach gute Laune. Insgesamt würde ich ihn eher als fruchtig-frisch einordnen.

Natürlich ist er durch seine eher frische Note am besten für den Sommer geeignet. Aber ich trage ihn auch gern mal an verregneten Frühlingstagen auf, wenn ich einfach ein wenig Urlaubsstimmung haben will und das triste Grau wenigstens ein wenig verjagen möchte.

Da der Duft für mein Empfinden eher dezent ist, kann man ihn auch gut im Büro oder allgemein im Alltag tragen.

Inhaltsstoffe

INCI: Alcohol denat., Aqua, Parfum, Acrylates/Octylacrylamide Copolymer, Alpha-Isomethyl Ionone, Benzyl Salicylate, Butylphenyl Methylpropional, Citral, Citronellol, Disodium EDTA, Eugenol, Geraniol, Hydrolyzed Jojoba Esters, Hydroxycitronellal, Limonene, Linalool

Lt. Codecheck sind von diesen Inhaltsstoffen 2 eingeschränkt empfehlenswert und 1 weniger empfehlenswert.

Eingeschränkt empfehlenswert sind:

Acrylates/Octylacrylamide Copolymer – Filmbildner, Weichmacher

Hydroxycitronellal – weniger potentes Allergen

Weniger empfehlenswert sind:

Disodium EDTA – schwächt Zellmembranen; umweltrelevanter Stoff

Haltbarkeit

Morgens aufgesprüht, ist der Duft auch am Nachmittag oder Abend durchaus noch wahrnehmbar. Somit gibt es bei der Haltbarkeit des Duftes nichts zu meckern. Allerdings kann das natürlich von Person zu Person unterschiedlich sein.

Flakon

Der Flakon ist sehr schlicht, aber dennoch elegant und erinnert ein wenig an einen Kegel. Sehr schön finde ich die dunkelblaue Färbung, welche nach unten hin heller wird und im unteren Bereich den Blick auf das farblose Parfum frei gibt.

Der Flakon hat einen Zerstäuber, was ich immer begrüße, weil ich Parfum gern aufsprühe und weil es einfach hygienischer ist als zu tupfen.

Größen und Preis

Bei Douglas erhält man dieses Eau de Toilette in drei Größen: 30 ml kosten dabei 35,00 Euro, 50 ml kosten 45,00 Euro und 100 ml sind für 65,00 Euro erhältlich. Außerdem gibt es dort Körperpflege für 25,00 Euro (200 ml), Duschpflege für 21,00 Euro (200 ml) und ein Deodorant für 20,00 Euro (75 g).

Richtig günstig könnt ihr den Duft momentan auch im Ausland bestellen. So kostet der Duft bei FragranceX (USA) aktuell in der 100ml Größe nur 21 Euro inkl. Versand nach Deutschland. Ähnlich günstig könnt ihr den Duft bei Fragrancedirect (England) bestellen, wo der Duft momentan in der 50ml Größe nur 18 Euro kostet.

Viele Informationen zum Kauf von Parfüm und Kosmetik im Ausland findet ihr in diesem sehr ausführlichen Artikel, den ich netterweise verlinken darf: FAQ: Parfüm und Kosmetik günstig in England und USA kaufen

Fazit

Für mich ist dies ein tolles Sommerparfum, das mir auch an regnerischen Tagen den Duft von Sonne und Meer bringt. Der Duft ist angenehm und nicht zu aufdringlich, aber trotzdem unverwechselbar. Auch der Flakon ist sehr schön und macht sich eindeutig sehr gut im Badezimmer.

Positiv finde ich auch die halbwegs akzeptablen Inhaltsstoffe, da gerade in Parfums ja meistens nicht gerade mit bedenklichen Inhaltsstoffen gespart wird.

Alles in allem spreche ich eine Kaufempfehlung aus und vergebe 4 von 5 Sternen.

Kommentar verfassen