Als im letzten Jahr unsere Tochter geboren wurde, stand ich mal wieder vorm Regal mit Babypflege und hatte die Qual der Wahl. Selbst für Babys gibt es mittlerweile eine nahezu unerschöpfliche Auswahl. Letzten Endes habe ich mich dann wieder für das Produkt entschieden, mit dem wir bereits bei unserem Sohn zufrieden waren: das HiPP Babysanft Waschgel.

Verpackung & Inhalt

Das Hipp Babysanft Waschgel befindet sich in einer weißen Kunststoffflasche mit Dosierspender. Diesen Spender finde ich echt praktisch, da man ihn auch mit nur einer Hand bedienen kann. Gerade wenn die Kinder noch klein sind, braucht man meistens eine Hand zum Festhalten des Kindes und so ist es toll, wenn man keine zwei Hände zum Dosieren braucht. Aber auch bei älteren Kindern ist es nicht schlecht, da sie so leichter dosieren können und nicht massig Duschgel aus einer Tube quetschen.

Enthalten sind in der Flasche 400 ml Waschgel. Gerade bei Kindern, die normalerweise noch nicht so häufig duschen oder baden wie wir Erwachsenen, reicht man damit wirklich lange.

Anwendung & Wirkung

Selbst bei unserem zweiten Kind war das erste Bad doch wieder eine aufregende Sache. Schließlich war es doch schon ein paar Jährchen her, als unser Sohn so winzig war und noch in diese kleine Babybadewanne passte. Doch mittlerweile passt auch unsere kleine Maus nicht mehr in die Babybadewanne und sie sitzt zusammen mit ihrem Bruder in der großen Wanne. Nicht verändert seit diesem ersten Bad hat sich aber das von uns gewählte Waschgel. Zwischendurch haben wir zwar auch mal ein anderes probiert, sind dann aber doch wieder zum HiPP Babysanft Waschgel zurückgekehrt.

Ein Argument, das für uns immer unschlagbar war, ist das einfache Dosieren. Wie oben bereits geschrieben, kann man das Waschgel mit nur einer Hand entnehmen, indem man die Flasche entweder auf den Rand der Badewanne oder einfach daneben stellt. So hat man immer eine Hand am Kind und man braucht nicht unbedingt zwei Personen, um das Baby zu säubern.

Aber das allein ist natürlich kein Kaufkriterium, also fange ich mal ganz von vorn an. Drückt man auf den Spender, bekommt man eine angenehme Menge Waschgel auf die Hand, mit der man gut entweder einmal den kleinen Körper einseifen oder die Haare waschen kann. Bei ganz kleinen Babys reicht es wahrscheinlich sogar direkt komplett für alles.

Beim Einseifen entsteht ein feiner Schaum, der sich irgendwie auch leicht cremig anfühlt. Dadurch hat man das Gefühl, dass das Waschgel die Haut nicht austrocknet, sondern vielmehr direkt beim Reinigen pflegt. Dies kann ich auch nach dem Abtrocknen bestätigen, denn ich musste meine Kinder nur sehr selten nach dem Baden mal eincremen.

Ein unschlagbares Argument unseres Sohns für das HiPP Waschgel ist die Tatsache, dass es offenbar überhaupt nicht in den Augen brennt. Mit mittlerweile fast 6 Jahren benutzt er zum Einseifen lieber ein buntes Duschgel für Kinder, was auch entsprechend duftet. Aber an seine Haare darf trotzdem weiterhin nur das HiPP Waschgel.

Den Duft des Waschgels finde ich irgendwie „Babylike“, ohne genau benennen zu können, wonach es riecht. Es hat etwas süßlich, pudriges an sich und ist dabei sehr dezent. Das finde ich gut, denn gerade bei Babys möchte ich nichts verwenden, was stark beduftet ist.

Inhaltsstoffe

INCI: Aqua, Hydrogenated Starch Hydrolysate, Sodium Cocoamphoacetate, Cocamidopropyl Betaine, Lauryl Glucoside, Sodium Chloride, Lactic Acid, Glycerin, Prunus Amygdalus Dulcis Seed Extract, Coco-Glucoside, Glyceryl Oleate, Zinc Sulfate, Glyceryl Caprylate, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Tocopherol, Citric Acid, Parfum

Laut Codecheck wird ein Inhaltsstoff als „bedingt empfehlenswert“ eingestuft: Zinc Sulfate (adstringierend, antimikrobiell). In der EU ist der Einsatz dieses Stoffes beschränkt.

Außerdem wird Hydrogenated Palm Glycerides Citrate insofern als kritisch eingestuft, da es aus Palmöl hergestellt wird.

Eine Zertifizierung als Naturkosmetik liegt bei diesem Produkt nicht vor.

Kaufort und Preis

Ich kaufe das Waschgel meistens beim dm oder Rossmann und bezahle dort 2,75 Euro.

Wer keinen dm oder Rossmann in der Nähe hat, kann das Waschgel auch im Rossmann Onlineshop kaufen. Braucht man größere Vorräte, kann man sie gut bei Amazon bestellen.

Link zum Hersteller

HiPP

BEWERTUNG:
Anwendung & Wirkung
Duft
Verpackung
Inhaltsstoffe
Preis / Leistung
TEILEN
Vorheriger ArtikelEinkauf von Naturkosmetik bei Ecco Verde
Nächster ArtikelAlterra Mizellenwasser Bio-Cranberry
Ich bin bekennender Beautyjunkie - aber bitte mit unbedenklichen Inhaltsstoffen! Deshalb kaufe und teste ich seit Jahren bevorzugt Naturkosmetik. Mit meiner Familie versuche ich zudem, unseren Alltag nach und nach auf einen nachhaltigen Lebensstil umzustellen.

Kommentar verfassen