I+M Körperlotion Body Refresh Grapefruit – Lecker fruchtige Bodylotion

1

Der Zufall hat es so ergeben, dass ich momentan echt viele Bodylotions teste. Zum einen habe ich einige geschenkt bekommen, zum anderen hatte ich auch einige aus Neugier selbst gekauft. Deswegen gibt es heute mal wieder einen Körperpflege-Bericht und zwar über die I+M Körperlotion Body Refresh Grapefruit.

Verpackung & Inhalt

Die Bodylotion befindet sich in einer Kunststoff-Flasche mit Pumpspender, wodurch sie sehr leicht entnommen und gut dosiert werden kann. Das finde ich soweit ziemlich praktisch, da man nicht immer mit fettigen Fingern die Flasche anfassen muss. Der Nachteil ist allerdings, dass man die Flasche mit dem Spender nicht komplett leer bekommt.

Das Design der Flasche finde ich eher unspektakulär und langweilig. Aber letztendlich kommt es ja mehr auf den Inhalt und die Wirkung an. Ein etwas netteres Design fände ich allerdings trotzdem schön.

Enthalten sind bei der Körperlotion 200 ml.

Die Bodylotion selbst hat eine etwas eigentümlich anmutende Farbe, sie ist nämlich gräulich und nicht weiß. Die Konsistenz ist typisch lotionartig – weder besonders fest noch besonders flüssig. Der Duft ist lecker fruchtig nach Grapefruit, aber dazu gleich mehr…

Anwendung & Wirkung

Durch den Pumpspender lässt sich die Bodylotion schnell und einfach dosieren. Je nachdem, welchen Körperteil ich gerade eincremen will, entnehme ich eine entsprechende Menge und los geht’s.

Die Lotion lässt sich sehr gut auf der Haut verteilen, weißelt nahezu gar nicht und zieht sehr gut ein. Damit erfüllt sie für meinen Geschmack schon ein breites Spektrum dessen, was ich von einer Bodylotion erwarte. Ich mag es nämlich gar nicht, wenn man ewig zum Verteilen braucht oder die Lotion ewig auf der Haut stehen bleibt und nicht einzieht.

Während des Eincremens verbreitet sich ein leichter und sehr leckerer Duft nach Grapefruit. Dieser ist wirklich angenehm und sehr natürlich. Dies ist gerade bei Zitrusdüften nicht selbstverständlich, denn ich habe schon genug erlebt, die wie WC-Reiniger gerochen haben. Aber bei der I+M Bodylotion ist dies absolut nicht der Fall. Sie duftet einfach sehr angenehm und ich mag diesen Duft sehr gern.

Nachdem die Bodylotion bisher bei allen Kriterien punkten konnte, stellt sich noch die Frage nach der Wirkung. Ja, auch Stunden später ist die Haut noch gut gepflegt, sieht schön glatt aus und fühlt sich schön weich an. Auch Spannungsgefühl oder Jucken treten nicht auf. Alles bestens also :-)

Nun steht ganz am Ende noch die Frage nach der Verträglichkeit, denn bspw. die Burt’s Bees Bodylotion hatte bei mir bis hierher auch alle Ansprüche erfüllt, doch ich hatte sie nicht vertragen. Hier gibt es bei I+M allerdings keinen Punktabzug. Ich vertrage die Lotion sehr gut und hatte keinerlei Unverträglichkeitserscheinungen. So sollte es sein!

Inhaltsstoffe

INCI: Aqua, Aloe Barbadensis Leaf Extract* (Aloe Vera*), Glycine Soja Oil*, Glyceryl Stearate Se (pflanzliches Wachs), Argania Spinosa Kernel Oil* (Argan*), Persea Gratissima Oil* (Avocado*), Simmondsia Chinensis Seed Oil* (Jojoba*), Sorbitol, Calendula Officinalis Flower Oil* (Ringelblume*), Hypericum Perforatum Oil* (Johanniskraut*), Cetyl Alcohol, Glycerin* (pflanzlich*), Citrus Grandis Peel Extract* (Grapefruit*), Stearyl Alcohol, Alcohol Denat*, Xanthan Gum, Isoamyl Laurate, Rosa Canina Flower Extract* (Rose*), Echinacea Purpurea Extract (Sonnenhut), Parfum**, Citric Acid, Sodium Phytate, Tocopherol (Vitamin E), Citral**, Citronellol**, Limonene**, Linalool**

*aus kontrolliert biologischem Anbau

** aus ätherischen Ölen

Die Körperlotion trägt das BDIH-Siegel für kontrollierte Inhaltsstoffe. Dies heißt neben deutlichen Beschränkungen bei den zu verwendenden Inhaltsstoffen unter anderem auch, dass für diese Produkte keine Tierversuche durchgeführt werden. Das finde ich beides sehr positiv. Weitere Informationen zu diesem Siegel findet man unter: Kontrollierte Naturkosmetik

Des weiteren findet man auf der Bodylotion das „vegan“-Zeichen, das vor allem für alle Veganer interessant sein dürfte, denn damit wird gekennzeichnet, dass in diesem Produkt keinerlei tierische Inhaltsstoffe (also auch kein Bienenwachs o.ä.) enthalten sind. Nähere Informationen dazu findet man unter: V-Label

Kurzer Exkurs zu den wichtigsten Inhaltsstoffen:

Aloe Vera Gel gilt als feuchtigkeitsbewahrend, kühlend und entzündungshemmend. Es wird in der Regel sehr gut vertragen und hat außerdem eine antioxidative Wirkung. Somit kann es bei jeder Haut eine positive Wirkung erzielen.

Arganöl weist eine sehr ausgewogene Zusammensetzung an Ölsäure, Linolsäure und Palmitinsäure auf und deckt damit bereits ein breites Fettsäurespektrum ab. Außerdem unterstützen Schottenol und α-Spinasterol sowie Tocopherole die Hautfunktionen und wirken oxydativen Prozessen entgegen.

Avocadoöl zeichnet sich durch einen außergewöhnlich hohen Gehalt an unverseifbaren Bestandteilen aus, das sind u. a. Phytosterole, Phospholipide (Lecithin) und fettlösliche Vitamine A, E und D. Es fördert die Zellregeneration und ist besonders für die Pflege trockener, rissiger und barrieregestörter Haut geeignet.

Viele weitere interessante Informationen zu Pflanzenölen findet ihr bei Olionatura.

Herstellerversprechen

„Die Körperlotion ist eine zarte Emulsion mit dem frischen Duft der Grapefruit. Eine fein abgestimmte Formulierung mit naturbelassenen Pflanzenölen von Argan und Avocado schützt vor freien Radikalen und schenken ein geschmeidiges, frisches Hautbild. Arganöl, das „Gold Marokkos,“ ist ungewöhnlich reich an Alpha-Tocopherol und ungesättigten Fettsäuren, es verbessert das Hautbild und fördert die Regeneration. Zudem spendet der Wirkkomplex der Aloe Vera nachhaltig Feuchtigkeit. Phytowirkstoffe aus Johanniskraut und Sonnenhut stimulieren die Hautfunktionen. Die hochwertige Körperlotion fördert die natürliche Regeneration der Haut, ihr frisch-herber Grapefruitduft belebt die Sinne und schenkt neue Energie für den Tag.“

Kaufort und Preis

Ich selbst habe die Bodylotion bei Zalando bestellt. Dort zahlt man dafür 9,80 Euro, aber da ich einen Gutschein einlösen konnte, habe ich es deutlich günstiger erhalten.

Außerdem kann man das I+M Shampoo in gutsortierten Bioläden oder Naturkosmetikgeschäften kaufen. Dort zahlt man dann oftmals ebenfalls die unverbindliche Preisempfehlung von 11,90 Euro. Zum gleichen Preis kann man es auch online bei Bio-Naturel kaufen.

Fazit

Auch wenn die I+M Bodylotion nicht gerade günstig ist, weiß sie doch in allen Punkten zu überzeugen. Sie zieht gut ein, duftet himmlisch und pflegt sehr gut. Deswegen wird sie sicher häufiger wieder in mein Badezimmer einziehen dürfen, insbesondere im Sommer, wenn ich frische Düfte besonders gern mag.

Deshalb vergebe ich für dieses Produkt volle 5 von 5 Sternen und spreche eine 100%ige Kaufempfehlung aus.

Link zum Hersteller

I+M Naturkosmetik

1 KOMMENTAR

  1. Ich habe mir die Körperlotion von Ombia Med mit Urea gekauft und bin sehr zufrieden. Riecht lecker und ist besonders gut bei trockener und beanspruchter Haut. Schau doch mal bei meinem Blog vorbei, wenn du Lust hast :-)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here