Lavera Body Spa Apricot Summer Bodylotion – Duftende Pflege, nicht nur für den Sommer

0

Zum Sommeranfang hatte ich richtig Lust auf eine sommerliche Bodylotion. Da kam mir die Lavera Body Spa Apricot Summer Bodylotion gerade recht. Nicht nur, dass sie den Sommer im Namen trägt, der Hersteller verspricht auch lieblichen Aprikosenduft. Und da ich Fruchtdüfte gerade im Sommer ganz besonders gern mag, musste diese Bodylotion einfach her.

Verpackung & Inhalt

Die Bodylotion befindet sich in einer Kunststofftube, welche sich in einer Pappumverpackung befindet. Diese Umverpackung finde ich persönlich absolut überflüssig, zumal die meisten Informationen auf der Tube auch noch einmal stehen. Im Sinne der Müllvermeidung sollte Lavera hier lieber auf die zusätzliche Verpackung verzichten und einfach nur die Tube anbieten.

In der Tube sind 150ml Bodylotion enthalten. Die Creme selbst ist weiß und lotionartig, wodurch sie sich leicht aus der Tube herausdrücken lässt.

Der Duft der Bodylotion ist richtig schön fruchtig nach Aprikose, welcher aber nicht aufdringlich ist. Für mich jedenfalls ist er perfekt für den Sommer. Leider bleibt der Duft nicht allzu lange auf der Haut. Aber das Eincremen ist ein purer Genuss.

Anwendung & Wirkung

Die Lavera Bodylotion lässt sich schnell und einfach aus der Tube dosieren. Dadurch, dass sie auf dem Kopf steht, muss man auch nicht lange schütteln oder drücken, sondern die Bodylotion ist immer einsatzbereit.

Auf der Haut lässt die Lotion sich sehr gut verteilen und es entstehen auch keine weißen Streifen auf der Haut. Nach dem Auftragen zieht die Creme schnell ein und hinterlässt weiche und geschmeidige Haut. Auch Stunden später wirkt die Haut gut gepflegt. Schuppige Stellen gehören mit dieser Bodylotion der Vergangenheit an.

Wie bereits erwähnt, macht der tolle fruchtige Duft nach süßen Aprikosen das Eincremen zu einem besonderen Vergnügen. Er umhüllt den Körper und macht am frühen Morgen richtig gute Laune. Und auch wenn die Bodylotion das Wörtchen „Summer“ im Namen trägt, kann ich mir diesen Duft das ganze Jahr vorstellen.

Die Verträglichkeit der Lotion ist ebenfalls absolut in Ordnung. Ich konnte jedenfalls keinerlei Hautirritationen feststellen.

Das einzig negative an der Lavera Bodylotion ist die recht kleine enthaltene Menge, denn 150ml sind bei Körperpflegeprodukten ja nicht gerade viel. Aber da die Lotion sich so gut verteilen lässt, ist sie recht sparsam, so dass man mit einer Tube doch recht weit kommt.

Inhaltsstoffe

INCI: Water (Aqua), Glycerin, Alcohol*, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil*; Caprylic/Capric Triglyceride, Myristyl Alcohol, Cetearyl Alcohol, Glycine Soja (Soybean) Oil*, Glycery Stearate Citrate, Butyrospermum Parkii (Shea Butter)*, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil*, Squalane, Hydrogenated Lecithin, Prunus Persica (Peach) Kernel Oil, Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil*, Xanthan Gum, Hydrogenated Palm Glycerides, Prunus Persica (Peach) Fruit Extract*, Prunus Armeniaca (Apricot) Fruit Extract*, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Lysolecithin, Brassica Campestris (Rapeseed) Sterols, Tocopherol, Lecithin, Ascorbyl Palmitate, Fragrance/ Parfum (natural essential oils), Citral**, Geraniol**, Limonene**, Linalool**

Inhaltsstoffe: Wässrig-alkoholischer Aprikosenauszug (Bio-Alkohol)*, pflanzliches Glycerin, Olivenöl*, Triglyceride (pflanzliche Ölmischung), Fettalkohol, Sojaöl*, Glycerinfettsäureester, Sheabutter*, Mandelöl*, Squalan, Lecithin, Pfirsichkernöl, Aprikosenkernöl*, Xanthan, Vitamin E, Kokosöl, Pfirsichextrakt*, Sonnenblumenöl, Pflanzensterole, Vitamin C, Mischung ätherischer Öle

*aus kontrolliert biologischem Anbau

**aus natürlichen ätherischen Ölen

Auch Lavera setzt neuerdings auf das noch recht neue NaTrue-Siegel. Die Bodylotion trägt das Siegel mit zwei Sternen, was bedeutet, dass es sich um Naturkosmetik mit Bio-Anteil handelt. Somit ist ein Teil der Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anteil.

Des weiteren findet man auf der Bodylotion das „vegan“-Zeichen, das vor allem für alle Veganer interessant sein dürfte, denn damit wird gekennzeichnet, dass in diesem Produkt keinerlei tierische Inhaltsstoffe (also auch kein Bienenwachs o.ä.) enthalten sind. Nähere Informationen dazu findet man unter: V-Label

Außerdem sind Bio-Pflanzen-Inhaltsstoffe aus eigener Herstellung enthalten und das Produkt ist „Made in Germany“. Letzteres finde ich sehr positiv – zum einen für die einheimische Wirtschaft, zum anderen für die Ökobilanz, da lange Transportwege entfallen.

Kaufort und Preis

Man kann diese Bodylotion in vielen Biomärkten oder Geschäften für Naturkosmetik kaufen. Dort zahlt man meist die unverbindliche Preisempfehlung von 6,95 Euro. Man kann es aber auch online bestellen, z.B. bei Bio-Naturel für 6,60 Euro.

Fazit

Mit der Lavera Body Spa Apricot Summer Bodylotion ist ein wirklich tolles Produkt in mein Badezimmer eingezogen. Nicht nur, dass die Lotion sehr gut pflegt, sie hat auch noch einen wirklich tollen Duft. Außerdem sind nur unbedenkliche Inhaltsstoffe enthalten, die zum großen Teil aus biologischem Anbau stammen.

Das einzige Manko ist der doch recht hohe Preis für die relativ kleine Menge. Aber da die Bodylotion ziemlich sparsam eingesetzt werden kann, gönne ich sie mir trotzdem gern mal. Und da man sie im Internet recht günstig bekommen kann, darf sie sicher noch öfter in mein Badezimmer einziehen.

Insgesamt vergebe ich für dieses Produkt 5 von 5 Sternen und spreche eine Kaufempfehlung aus.

Link zum Hersteller

Lavera

Kommentar verfassen