Logona Daily Care Sensitiv Handcreme Bio-Aloe + Vanille – Duftige Pflege für die Hände

0

Da sich meine Handcreme dem Ende zu neigte und ich sowieso im Bio-Laden war, hab ich mal geschaut, was es dort so zu entdecken gibt. Dabei ist mir die neue Sensitiv Handcreme von Logona ins Auge gefallen. Sie war preislich nicht so abgehoben wie manch andere Marken und Vanille verführt mich sowieso schnell zum kaufen. Also im Laden mal kurz ausprobiert und schon wanderte die Handcreme in den Einkaufskorb.

Inhaltsstoffe

INCI: Aqua, Alcohol*, Elaeis Guineensis Oil*, Aloe Barbadensis Leaf Juice*, Palmitic Acid, Stearic Acid, Butyrospermum Parkii*, Cetearyl Alcohol, Cetearyl Glucoside, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Xanthan Gum, Sodium PCA, Betaine, Chamomilla Recrutia Flower Extract, Glycerin, Sodium Lactate, Lactic Acid, PCA Ethyl Cocoyl Arginate, Tocopherol, Bisabolol, Parfum

Inhaltsstoffe: Gereinigtes Wasser, Bio-Alkohol*, Palmöl*, Aloe Vera Saft*, Palmitinsäure, Stearinsäure, Sheabutter*, Fettalkohol, Zuckeremulgator, Jojobaöl*, Xanthan, Aminosäurederivat, pflanzliches Betain, Kamillenextrakt*, pflanzliches Glycerin, Natriumlaktat, Milchsäure, kationisches Aminosäurederivat, Vitamin E, Bisabolol, Mischung ätherischer Öle (* aus biologischem Anbau)

Außerdem trägt die Handcreme das BDIH-Siegel für kontrollierte Inhaltsstoffe. Dies heißt unter anderem auch, dass für diese Produkte keine Tierversuche durchgeführt werden. Das finde ich sehr positiv. Weitere Informationen zu diesem Siegel findet man unter: www.kontrollierte-naturkosmetik.de

Des weiteren findet man auf der Handcreme ein Siegel von „NaTrue“, welches mir bis dato unbekannt war. Hier hat mir Google weitergeholfen und nun weiß ich, dass mit diesem Label verschiedene Stufen der Naturkosmetik ausgewiesen werden. Die Logona-Handcreme hat ein Siegel mit 3 Sternen, was für „Biokosmetik“ steht. Das heißt, dass ein sehr hoher Anteil an unveränderten Naturstoffen enthalten sein muss und dass mindestens 95% der enthaltenen Naturstoffe aus biologischem Anbau oder kontrollierter Wildsammlung stammen müssen. Weitere Informationen findet man unter: http://natrue-label.de/

Hersteller/-versprechen

Der Hersteller dieser Handcreme verspricht: „Milde Pflege für strapazierte Hände mit Sheabutter, Aloe Vera Saft und Jojoba. Die Creme zieht schnell ein und sorgt für zarte und geschmeidige Haut.“

Hersteller: Logona Naturkosmetik und Heilmittel (Hans Hansel GmbH)

Kaufort und Preis

Ich habe diese Handcreme im Bioladen „Naturata“ gekauft. Dort habe ich 4,49 Euro dafür bezahlt.

Online kann man sie z.B. bei Bio-Naturel bekommen, hier bezahlt man 4,30 Euro dafür.

Verpackung

Die Handcreme befindet sich in einer weißen Kunststofftube mit türkisfarbener Beschriftung. Enthalten sind in dieser Tube 100 ml. Praktisch finde ich, dass die Tube auf dem Kopf steht, denn das erleichtert das Entnehmen der Creme, wenn die Tube langsam leerer wird.

Auf der Vorderseite der Tube befinden sich Name des Herstellers und der Handcreme (in mehreren Sprachen) und ein Bild mit einer Vanilleblüte, Vanilleschoten und Aloe-Blättern. Auch sieht man dort die Siegel von BDIH und NaTrue.

Auf der Rückseite findet man die Produktbeschreibungen in mehreren Sprachen und die Inhaltsstoffe. Außerdem befindet sich dort der Hinweis: „Made in Germany“. Das finde ich gut, denn man sollte durchaus heimische Produkte kaufen.

Anwendung und Wirkung

Wenn meine Hände es mal wieder nötig haben, drücke ich einen ca. haselnussgroßen Klecks der Creme auf meine Hand und verteile sie dann auf Handrücken und Handinnenseiten – solange, bis auch die letzten Spuren der Creme verschwunden sind. Dabei fällt mir schnell auf, dass man wirklich nicht zu großzügig dosieren sollte, denn die Reste der Creme bilden nach einiger Zeit des Verteilens komische kleine Klümpchen.

Die Creme zieht ziemlich rasch ein, sonstige noch vorhandene fettige Überreste entferne ich meist, indem ich die Handinnenflächen kurz mit einem Küchenkrepp abwische. So kann man recht schnell nach dem Eincremen wieder etwas anfassen, ohne überall Fettfinger zu hinterlassen.

Besonders angenehm beim Auftragen dieser Handcreme finde ich den Duft. Es riecht ganz leicht und zart nach Vanille, ohne aufdringlich oder extrem künstlich zu sein, wie man es ja leider von einigen Vanille-Düften kennt. Dieser tolle Duft war für mich auch das entscheidende Kaufkriterium, da er mir wirklich gut gefällt.

Die Pflegewirkung der Handcreme ist für meinen Geschmack ok, aber nicht überragend. Wer wirklich sehr trockene und spröde Haut hat, sollte sich lieber etwas reichhaltigeres suchen. Aber so für zwischendurch, gerade wenn man nicht ewig fettige Hände haben möchte, finde ich sie trotzdem ganz gut.

Fazit

Die Handcreme von Logona überzeugt durch tolle Inhaltsstoffe und einen traumhaften Duft. Auch lässt sie sich gut verteilen und zieht sie schnell ein. Allerdings ist die Pflegewirkung nicht ganz so berauschend, weswegen sie von mir nur 3 von 5 Sternen erhält. Auch die Bildung von kleinen Fettklümpchen, wenn man mal zuviel Creme erwischt, finde ich nicht besonders toll.

Wer aber nur eine leichte Handcreme mit tollem Duft sucht, ist hier trotzdem bestens bedient.

Link zum Hersteller:

logona.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here