Nachdem der Juli bereits wieder zu 1/3 vorbei ist, wird es endlich Zeit, euch meine aufgebrauchten Kosmetikprodukte aus dem Juni zu zeigen und zu berichten, was überzeugen konnte und was nicht:

  1. Lavera Regenerierende Cremeöl-Dusche: Dieses sehr cremige Duschgel habe ich vor einiger Zeit mal geschenkt bekommen. Es hat mir sehr gut gefallen, denn es pflegt die Haut beim Duschen sehr gut. Oft konnte ich danach sogar auf das Eincremen verzichten. Außerdem duftet es angenehm fruchtig. Deshalb kann ich mir durchaus vorstellen, dass die Cremeöl-Dusche mal wieder bei mir einziehen darf.
  2. Terra Naturi Repair Haarkur: Auch die Haarkur von Terra Naturi hat mir gutgefallen. Sie duftet sehr angenehm und hat meine Haare gut gepflegt ohne sie zu sehr zu beschweren. Somit ist sie durchaus ein Nachkaufkandidat, wenn ich mal wieder zu Müller komme.
  3. Zatik Pomegranate Eyebright Serum: Eigentlich als Augenserum angepriesen, habe ich es als Serum für das Gesicht benutzt, da ich es an den Augen nicht sehr überzeugend fand. Aber auch als Gesichtsserum konnte es bei mir nicht wirklich punkten. Zum einen fand ich den Duft mehr als gewöhnungsbedürftig. Zum anderen konnte ich nicht wirklich eine Wirkung feststellen und fand es auch ein wenig reizend auf der Haut. Deswegen und weil ich es bei TK Maxx erstanden habe, ist es für mich kein Nachkaufprodukt.
  4. Nonique Anti Aging Waschcreme: Die Waschcreme von Nonique hat mir sehr gut gefallen. Einen ausführlichen Testbericht dazu gibt es hier. Für mich ist die Waschcreme auf jeden Fall ein Kandidat für einen Nachkauf.
  5. Burt’s Bees Honey & Grapeseed Handcream: Die Handcreme von Burt’s Bees war bereits ein Nachkauf. Ich hatte sie durch das Tips & Toes Kit kennen und lieben gelernt (siehe auch hier). Wenn mein derzeitiger Bestand an Handcremes ein wenig gelichtet ist, werde ich sie sicher mal wieder nachkaufen.
  6. Kivvi Pyrus Cydonia 24h Intensive Moisturizing Gel: Das Feuchtigkeitsgel von Kivvi hat sich schon längst zu einem meiner All-Time-Favorites gemausert. Ich habe es bereits mehrfach nachgekauft und auch wenn ich zwischendurch schon mal fremdgehe, landet es meist doch früher oder später wieder in meinem Badezimmer. Einen ausführlichen Bericht dazu findet ihr hier.
  7. Aubrey Organics Aloe Vera Gel: Auch das Aloe Vera Gel von Aubrey hat sich zu einem meiner Favoriten entwickelt. Vor ein paar Tagen gab es schon mal einen umfassenden Bericht zu diesem Gel. Für mich ist es auf jeden Fall ein Nachkaufkandidat.

 

Das war es bei mir für diesen Monat. Vielleicht habt ihr das ein oder andere Produkt entdeckt, das euch auch interessiert. Mal sehen, was es dann nächsten Monat zu berichten gibt.

 

1 KOMMENTAR

  1. Danke dir für die schönen Produkte und deine ehrliche Meinung, die Marke Kivvi würde mich ja sehr interessieren, ich kenne sie gar nicht, danke für die Vorstellung, lg babsi

Kommentar verfassen