Nonique Tropische Bodylotion – Ein Hauch von Karibik?

0

In letzter Zeit hat man ja viel über Schlecker gelesen, aber keine Sorge, hier soll es nicht um den gescheiterten Drogeriemarkt gehen, sondern um ein Produkt, was bis vor kurzem von Schlecker exklusiv vertrieben wurde. Hierbei handelt es sich um die Nonique Tropische Bodylotion. Diese habe ich bereits vor einiger Zeit im Schlecker Onlineshop gekauft und momentan befindet sie sich in Benutzung als morgendliche Pflege nach dem Duschen.

Verpackung & Inhalt

Die Bodylotion befindet sich in einer eher unscheinbaren weißen Kunststofftube mit braunem Verschluss. Verziert wird diese Tube einzig von braunen und schwaren Buchstaben. Ein nettes Bild oder irgendetwas anderes optisch ansprechendes findet man leider nicht. Damit ist diese Bodylotion wirklich alles andere als ein Hingucker im Badezimmer. Würde ich sie im Naturkosmetikgeschäft neben ihren Konkurrenten stehen sehen, würde ich mit Sicherheit nicht nach diese Tube greifen. Oder kurz ausgedrückt: Die Verpackung spricht mich einfach überhaupt nicht an.

Enthalten sind in der Tube 200 ml Bodylotion. Damit kommt man eine ganze Weile hin, zumal man durch die eher leichte Konsistenz auch recht wenig Lotion zum kompletten Eincremen braucht.

Anwendung und Wirkung

Wie immer kommt auch diese Bodylotion bevorzugt morgens nach dem Duschen zum Einsatz. Also Deckel auf und los geht’s…

Als erstes fällt mir die recht flüssige Konsistenz der Bodylotion auf. Geht also fast ein wenig in die Richtung der Körpermilch anderer Hersteller. Durch diese eher leichte Konsistenz lässt sie sich auch sehr schnell und leicht verteilen. Auch zieht sie ratzfatz weg. Gerade jetzt im Sommer finde ich das sehr angenehm. Umgekehrt könnte ich mir diese Bodylotion nicht so recht für den Winter vorstellen, weil sie mir dann wohl nicht reichhaltig genug wäre. Für den Sommer ist die Pflege allerdings optimal und die Haut bleibt schön weich und geschmeidig.

Auch der Duft ist für mich eher sommerlich, da er sehr süß und ein wenig fruchtig ist. Mich erinnert er immer ein wenig an Hubba Bubba-Kaugummi. Leider ist er teilweise aber so pappig und aufdringlich, dass er mich ein wenig nervt. Mir wäre ein etwas authentischerer Fruchtduft mit exotischem Hauch doch durchaus lieber.

Vertragen habe ich die Bodylotion auch bei täglicher Anwendung sehr gut. Da aber das enthaltene Koservierungsmittel „Sodium Benzoate“ ggf. Allergien auslösen kann und auch ätherische Öle enthalten sind, kann dies insbesondere bei Allergikern durchaus anders sein.

Inhaltsstoffe

INCI: Aqua, Cocos Nucifera Oil* (Organic Coconut Oil), Aloe Barbadensis* (Aloe Vera), Caprylic/Capric Triglyceride, Glycerin, Glyceryl Stearate, Stearic Acid, Morinda Citrifolia Extract* (Noni Fruit), Theobroma Cacao Seed Butter* (Cocoa), Cetearyl Glucoside, Prunus Amygdalus Dulcis Oil* (Sweet Almond), Carica Papaya Extract* (Papaya), Mangifera Indica Extract* (Mango), Squalane*, Tocopheryl Acetate, Menthol**, Parfum**, Xanthan Gum, Benzyl Alcohol, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Ascorbyl Palmitate

* Aus biologischem Anbau

** natürliche ätherische Öle

Außerdem trägt die Bodylotion das BDIH-Siegel für kontrollierte Inhaltsstoffe. Dies heißt neben deutlichen Beschränkungen bei den zu verwendenden Inhaltsstoffe unter anderem auch, dass für diese Produkte keine Tierversuche durchgeführt werden. Das finde ich beides sehr positiv. Weitere Informationen zu diesem Siegel findet man unter: Kontrollierte Naturkosmetik

Kaufort und Preis

Wie bereits erwähnt, habe ich die Bodylotion im Schlecker Onlineshop gekauft. Dort war sie damals gerade im Angebot, so dass ich nur 2,99 Euro gezahlt habe.

Da mit der Insolvenz von Schlecker nun auch der Exklusiv-Vertrag von Nonique endete, kann man die Produkte jetzt auch woanders kaufen. Leider habe ich sie bisher noch in keinem Ladengeschäft entdecken können, es gibt sie aber direkt bei Nonique im Onlineshop. Dort kostet sie 4,99 Euro, was bei einer Bodylotion im Naturkosmetiksektor eine mittleres Preissegment bedeutet.

Fazit

Von der Reichhaltigkeit und Pflege her ist die Nonique Tropische Bodylotion perfekt für den Sommer. Auch ein tropischer Fruchtduft würde hier gut passen, leider driftet der Duft aber eher in pappig-süßes Kaugummiaroma ab. Inhaltsstoffe und Verträglichkeit passen allerdings wieder, so dass ich insgesamt 3 von 5 Sternen vergebe.

Mir selbst würde ich diese Bodylotion nicht noch einmal kaufen. Wer aber auf sehr süße Düfte steht und eher eine leichte Pflege sucht, kann hier durchaus fündig werden.

Hersteller

Nonique

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here