Weleda Granatapfel Straffendes Serum – Frisch und prall wie ein Granatapfel?

0

Bei einer meiner letzten Naturkosmetik-Bestellungen habe ich ein Pröbchen vom noch recht neuen Weleda Granatapfel Straffenden Serum erhalten. Und auch wenn ich noch nicht über 40 bin, wollte ich es natürlich gern mal ausprobieren. Denn gegen erste Fältchen kann man ja nicht zeitig genug vorgehen ;-)

Verpackung & Inhalt

Auch wenn ich bisher nur ein kleines Sachet des Serums zu Hause habe, hab ich mir trotzdem mal die Original-Verpackung angeschaut. Und zwar besteht diese aus einem Pumpspender aus Kunststoff. Diese Pumpspender sind zwar einerseits praktisch, da keine Keime eindringen können und man deswegen weniger Konservierungsstoffe benötigt, die die Haut unnötig belasten. Andererseits haben sie den Nachteil, dass man sie meist nicht richtig leer bekommt.

In dieser Originalverpackung sind 30 ml enthalten. Es gibt aber auch eine Probegröße mit 5 ml und in meinem Sachet befinden sich 1,5 ml.

Das Serum selbst ist eher flüssig, farblos und durchsichtig, hat also eine recht leichte Konsistenz. Dadurch lässt es sich auch sehr gut verteilen und man braucht nur recht wenig davon. Das Sachet hat bei mir für 3 Anwendungen gereicht, d.h. mit der Originalgröße dürfte man ca. 30 Tage hinkommen, wenn man es morgens und abends anwendet.

Der Duft des Serums ist ganz dezent und leicht fruchtig. Ich empfinde ihn als absolut angenehm.

Anwendung & Wirkung

Nach der Gesichtsreinigung und dem Aufsprühen meines Gesichtswassers drücke ich eine etwa erbsengroße Menge des Serums auf die Hand und verteile es dann im Gesicht. Das Serum lässt sich dabei sehr gut verteilen und hinterlässt direkt ein frisches Gefühl auf der Haut. Danach trage ich noch meine normale Gesichtspflege auf.

Eine Weile nach dem Auftragen betrachte ich meine Haut näher. Sie ist auf jeden Fall sehr gut durchfeuchtet und wirkt ein wenig straffer als sonst. Auch das Hautgefühl ist absolut gut.

Unverträglichkeiten konnte ich weder beim Auftragen noch später feststellen. Es scheinen also keinerlei Stoffe enthalten zu sein, die die Haut reizen.

Alles in allem gefällt mir das Serum recht gut, um die Haut mit zusätzlicher Feuchtigkeit zu versorgen. Da man es problemlos unter der normalen Tagespflege anwenden kann, ohne ein klebrigen Gefühl zu erhalten o.ä., ist es auf jeden Fall eine tolle Ergänzung. Ob es dauerhaft die Haut straffen kann oder gar Fältchen verschwinden lässt, kann ich allerdings nicht beurteilen.

Inhaltsstoffe

INCI: Water (Aqua), Alcohol, Glycerin, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Punica Granatum Fruit Juice, Panicum Miliaceum (Millet) Seed Extract, Prunus Spinosa Wood Extract, Xanthan Gum, Citric Acid, Fragrance (Parfum)*, Limonene*, Linalool*, Geraniol*, Citral*, Coumarin*.

Inhaltsstoffe: Wasser, Alkohol, Glyzerin, Aloe Vera Gel, Granatapfelsaft, Auszüge aus Hirsesamen und Schlehdorn-Triebspitzen; Xanthan, Zitronensäure, Mischung natürlicher ätherischer Öle

*aus natürlichen ätherischen Ölen

Wie alle Weleda-Produkte trägt das Serum das BDIH-Siegel für kontrollierte Inhaltsstoffe. Dies heißt neben deutlichen Beschränkungen bei den zu verwendenden Inhaltsstoffen unter anderem auch, dass für diese Produkte keine Tierversuche durchgeführt werden. Das finde ich beides sehr positiv. Weitere Informationen zu diesem Siegel findet man unter: Kontrollierte Naturkosmetik.

Herstellerversprechen

„Fettfrei und reich an Feuchtigkeit: Die Intensivpflege enthält hochwirksame und konzentrierte Natursubstanzen mit Soforteffekt. Granatapfelsaft wirkt als natürlicher Radikalfänger. Täglich angewendet kräftigt das fettfreie Serum die Hautstruktur und aktiviert die Zellerneuerung. Elastizität und Spannkraft der Haut werden verbessert.

Granatapfel Straffendes Serum spendet sofort intensive Feuchtigkeit und mindert Falten. Es bereitet die Haut optimal auf Granatapfel Straffende Tagespflege oder Nachtpflege vor.“

Kaufort und Preis

Ich habe das Serum nicht selbst gekauft, sondern nur ein Pröbchen davon erhalten. Kurzes Stöbern im Internet brachte aber eine unverbindliche Preisempfehlung von 24,95 Euro für 30 ml zu Tage. Diesen Preis wird man wahrscheinlich auch in den meisten Naturkosmetik-Geschäften dafür zahlen.

Zum gleichen Preis kann man es auch online bestellen, z.B. bei Bio-Naturel. Wenn man sich bei diesem Shop zum Newsletter anmeldet, bekommt man direkt 5% Rabatt und es gibt immer mal wieder Rabattaktionen, so dass man das Serum dann auch günstiger bekommen kann.

Link zum Hersteller

Weleda

BEWERTUNG:
Anwendung & Wirkung
Duft
Verpackung
Inhaltsstoffe
Preis / Leistung
Vorheriger ArtikelRival de Loop Clean & Care 2-Phasen Augen-Make-Up Entferner – Sanfte Entfernung von Augen-Make-up
Nächster ArtikelAlverde Men – Mein Mann wird zum Beautyjunkie ;-)
Ich bin bekennender Beautyjunkie - aber bitte mit unbedenklichen Inhaltsstoffen! Deshalb kaufe und teste ich seit Jahren bevorzugt Naturkosmetik. Mit meiner Familie versuche ich zudem, unseren Alltag nach und nach auf einen nachhaltigen Lebensstil umzustellen.

Kommentar verfassen