Creed Love in White (EdP) – Interessanter Auftakt, aber verliert dann leider schnell

0

Nachdem ich mir letztens online ein paar Pröbchen bestellt habe, möchte ich jetzt mal darüber berichten: Eines diese Pröbchen war von Creed „Love in White“. Beschrieben wurde dieses Parfum als sehr blumig mit fruchtigen Untertönen. Iris, Magnolie ud Narzisse sollen sich mit Bitterorange zu einem romantischen Stelldichein verbinden.

Der Duft

Beschrieben wurde dieses Parfum als sehr blumig mit fruchtigen Untertönen. Iris, Magnolie und Narzisse sollen sich mit Bitterorange zu einem romantischen Stelldichein verbinden.

Beim Aufsprühen ist dieses Parfum auch angenehm blumig, fruchtig. Da finden sich auch alle angepriesenen Nuancen wieder. Aber leider verschwinden die Blumen sehr schnell und zurück bleibt nur ein ziemlich bitterer Zitrusduft, für mich in Richtung Grapefruitschale gehend. Schade, nach dem wirklich vielversprechendem Auftakt wurde der Duft also eher enttäuschend, denn nach Grapefruitschale muss ich nun nicht unbedingt riechen.

 

Haltbarkeit

Über die Haltbarkeit des Duftes kann man nicht meckern. Trotz mehrerer Abwaschversuche war er recht hartnäckig. Wem der Duft also gefällt, der dürfte wohl recht lange seine Freude daran haben. Schade ist auch, dass die Haltbarkeit der blumigen Bestandteile nicht so gut ist.

Der Flakon

Der Flakon dieses Duftes kommt sehr schlicht und passend zum Namen in weiß daher. Für mich wirkt er sehr edel und ist sicher ein toller Hingucker im Badezimmer. Dazu tragen auch der silberne Schriftzug, die kleine silberfarbene Schleife und das eingeprägte Logo bei.

Die Verpackung

Auch die Umverpackung dieses Duftes ist schlicht in weiß mit silberner Schrift gehalten. Er passt also sehr gut zum Gesamtkonzept des Parfum, das dadurch sehr edel wirkt.

Größen und sonstiges

Soweit ich feststellen konnte, gibt es diesen Duft nur in 75ml-Flakons, was ich etwas schade finde, da ich lieber erstmal nur eine kleinere Größe kaufe, um den Duft besser testen und einschätzen zu können, ohne dass man dann ewig auf einer noch fast vollen Flasche eines Duftes sitze, den man vielleicht nicht mehr so gern mag. Außerdem sind diese großen Größen doch auch immer recht teuer in der Anschaffung.

Erhältlich ist dieser Duft unter anderem bei Douglas, aber auch in diversen Online-Parfümerien. Mein Pröbchen habe ich bei essenza-nobile.de erworben.

Preis

Mit ca. 100-125 Euro für 75ml ist dieser Duft alles andere als günstig und mit Sicherheit nur was für absolute Liebhaber.

Fazit

Da sich der Duft trotz des tollen Auftakts nicht sehr gut an mir entwickelt, werde ich ihn mir nicht kaufen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass er durchaus die Liebhaber von frischen, herben Düften für sich gewinnen kann. Da ich den Flakon echt toll finde, ist es schon ein wenig schade, dass ich den Duft nicht mag, aber bei dem doch recht teuren Preis ist das vielleicht ganz gut so ;-)

Ich vergebe drei von fünf Sterne für dieses Duft

Link zum Hersteller:

Creed

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here