Mittlerweile ist der August schon drei Tage alt und somit wird es Zeit für einen neuen Aufgebraucht-Post. :

  1. Lavera Blütenliebe Duschgel: Als ich dieses Duschgel vor nicht allzu langer Zeit erstmals bei Rossmann entdeckte, konnte ich nicht widerstehen. Leider hielt die Begeisterung nicht allzu lange an, denn auf Dauer fand ich den Duft eher langweilig und außerdem juckte meine Haut oft, wenn ich das Duschgel benutzte. Offenbar habe ich irgendeinen der Inhaltsstoffe nicht gut vertragen. Deswegen ist dieses Duschgel für mich kein Nachkaufkandidat.
  2. Alverde Dusch-Sorbet Bio Mango/Bio-Zitrone: Das Dusch-Sorbet ist noch ein Überbleibsel der letztjährigen Limited Edition. Der leckere Mangoduft hatte mich dazu verführt, mir noch eines auf Vorrat zu legen. Da es das Dusch-Sorbet nicht mehr gibt, stellt sich die Frage, ob ich es nachkaufen würde, erst gar nicht.
  3. Zatik Rosehip & Blackseed Serum: Dieses Serum, das für mich eher eine Ölmischung ist, habe ich Ende letzten Jahres bei TK Maxx erstanden. Ich habe es meistens genutzt, um meine übliche Tagespflege zu pimpen, da meine Haut insbesondere im Winter sehr trocken war und etwas zusätzliche Pflege gut gebrauchen konnte. Das Serum hat wirklich gut gepflegt und ich fand auch den Pumpspender sehr praktisch. Sollte es mir mal wieder über den Weg laufen, könnte ich mir durchaus vorstellen, es mir wieder zu kaufen.
  4. Purobio BB-Cream: Nachdem ich mit der BB-Cream von Purobio zunächst nicht so richtig warm wurde, ist sie mittlerweile mein absoluter Favorit. Deshalb steht auch schon ein Nachfolger im Schrank. Ein ausführlicher Testbericht folgt in Kürze.
  5. Luvos med Akut Serum: Das Akut Serum von Luvos habe ich als PR-Sample auf dem Beautypress Naturkosmetik Event erhalten. Ich habe es als Nachtpflege, gepimpt mit etwas Creme von Martina Gebhardt, benutzt und in dieser Kombination hat es sich ganz gut gemacht. Als alleinige Pflege wäre es mir allerdings zu wenig. Die enthaltene Heilerde hat die Haut gut ausgeglichen und ich könnte mir vorstellen, dass es für Personen mit eher fettiger und unreiner Haut als alleinige Pflege echt toll ist.
  6. Lavera Glanz & Schwung Shampoo : Nachdem Lavera vor einiger Zeit seine Shampoos überarbeitete, teste ich mich so langsam durch alle Sorten. Letzten Monat war nun also das Glanz & Schwung Shampoo dran. Das hat mir insgesamt ganz gut gefallen. Der Duft ist eher unspektakulär blumig, das Shampoo schäumt sehr gut und reinigt das Haar gründlich. Extremen Glanz oder mehr Schwung konnte ich nun nicht feststellen, aber alles in allem ein solides Shampoo, bei dem ich mir durchaus vorstellen könnte, es mal wieder zu kaufen.
  7. Farfalla Aloe Vera Gel Gurkensamen: Über dieses PR-Sample habe ich mich sehr gefreut, da Aloe Vera und Gurkensamen so wunderbar sommerlich klangen. Leider ist der Duft dieses Gels aber eher herb und absolut unsommerlich. Außerdem hat der doch recht hohe Alkoholanteil meine Haut mitunter etwas gereizt. Also auf Sonnenbrand sollte man es auf keinen Fall anwenden. Insgesamt konnte es mich leider nicht überzeugen und ist deshalb auch kein Nachkaufprodukt. Allerdings bin ich dadurch auf das Gurkensamenöl von Farfalla aufmerksam geworden, das ich unbedingt mal ausprobieren möchte.
  8. Lavera Bodylotion Bio-Mandelmilch & Bio-Honig: Bei dieser Bodylotion hat mich der Duft absolut begeistert. Es ist ein richtiger Kuschelduft, leicht süßlich mit ein wenig Vanille und Honig. Auch die Pflegeleistung konnte mich überzeugen. Deshalb ist diese Bodylotion durchaus ein Nachkaufkandidat.
  9. Balea Haarmilch Feuchtigkeit: Diese Haarmilch habe ich auch schon häufiger gekauft. Für ein konventionelles Produkt hat es ziemlich gute Inhaltsstoffe und es pflegt die Haare gut, ohne sie zu beschweren. Bei Gelegenheit darf diese sicher wieder bei mir einziehen.

Das war es bei mir für diesen Monat. Vielleicht habt ihr das ein oder andere Produkt entdeckt, das euch auch interessiert. Mal sehen, was es dann nächsten Monat zu berichten gibt.

2 KOMMENTARE

  1. Liebe Michaela,
    das Luvos Akut-Serum habe ich als Pinkmelon Testprodukt erhalten und liebe es. Ich creme damit aller paar Tage meine eher trockene Haut unter den Wangenknochen ein. Darüber kommt noch meine Tagespflege und/oder Gesichtsssonenschutz. Habe ein wunderbares Wochenende 🌷🌻🌺.
    Liebe Grüße
    Nancy 😃

  2. Oh ja die BB Cream ist wirklich super! Anfangs hatte ich aber mir der flüssigen Konsistenz zu kämpfen, war das ein Geklecker :D Das selbe Serum von Zatik habe ich auch gerade aufgebraucht, was für ein Zufall! Habe ich auch sehr gerne genommen, den Geruch vom Schwarzkümmelöl mochte ich irgenwie so gern :)
    Liebe Grüße

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here