Lebensbaum Teabox – Tee zum Ausprobieren

0

Wie wir alle sicher wissen, verhelfen nicht nur diverse Kosmetika zu schönerem Aussehen, noch viel wichtiger ist, dass man bspw. Immer ausreichend trinkt. Wer zu wenig trinkt, bekommt nicht nur trockene, schuppige und faltige Haut, nein er schadet auch seinem Körper, bekommt eher Wassereinlagerungen etc. Deswegen sollte man minimum 2 Liter am Tag trinken. Noch wichtiger ist dies, wenn man wie ich schwanger ist, denn dann gilt die Devise: mindestens 2,5 Liter Wasser o.ä. am Tag, da man viel Flüssigkeit für die zusätzliche Blutmenge und das Fruchtwasser benötigt.

Wem es dann wir mir geht, dass ihm immer nur Wasser zu langweilig ist, Cola und Limo zuviel Zucker enthalten etc., kann gut auf frisch gekochten Tee zurückgreifen. Ungesüßt ist er nicht nur kalorienfrei, sondern auch sehr lecker.

Da ich immer mal auf der Suche nach tollen neuen Tees bin und dabei auch gern Bio-Qualität kaufe, bin ich irgendwann mal auf die Lebensbaum Teabox gestoßen. Hier findet man 5 verschiedene Teesorten zum Kennenlernen in einer Packung. Sowas finde ich immer sehr praktisch, denn so kann man die Tees erstmal testen und hat keine große Packung zu Hause rumstehen, die nicht leer wird, wenn man den Tee dann nicht so mag.

Was findet man in der Teabox?

In der Teabox von Lebensbaum findet man verschiedene Früchte- und Kräutertees. Von jeder Sorte sind jeweils 3 Teebeutel enthalten, welche alle separat verpackt sind – teilweise in Papier, teilweise in Kunststoff verschweißt.

Alle diesen Tees stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Die einzelnen enthaltenen Sorten sind:

Beeren-Waldmeister Tee

Apfel*, Hagebutte*, Rote Beete*, Süßes Brombeerblatt*, Himbeere*, Waldmeister*, Erdbeere*

* aus ökologischem Landbau

Dieser Tee gehört zu meinen Lieblingstees von Lebensbaum und wird immer wieder gekauft. Dadurch kannte ich ihn bereits vor dem Kauf der Teabox.

Das Aroma dieses Tees ist eher fruchtig-süß und er erhält durch den Waldmeister eine spezielle Note. Wie alle Bio-Tees verströmt er keinen intensiven Geruch nach künstlichem Aroma, sondern duftet nur mild nach den enthaltenen Früchten. Gerade jetzt in der Schwangerschaft finde ich das sehr angenehm, da mir intensive Gerüche schnell zuwider sind.

Außerdem hat der Tee auch recht wenig Säure, was ihn gut bekömmlich macht. Ich trinke ihn am allerliebsten im Sommer entweder noch leicht lauwarm oder kalt. Aber auch heiß ist er immer ein voller Genuss.

Granatapfel-Orange Tee

Hagebutte*, Apfel*, Honeybusch*, Hibiskus*, Süßes Brombeerblatt*, Granatapfelschale*, Orangenschale*

* aus ökologischem Anbau

Dieser Tee hat eine schöne orange-rote Färbung und ein recht mildes Fruchtaroma, welches durch die Orangenschale und den Granatapfel ein leicht herbes Aroma bekommt. Auch hier kann man nur ein leicht fruchtigen Duft feststellen ohne die Aufdringlichkeit mancher künstlicher Aromen.

Er ist optimal als Erfrischung im Sommer, da er auch gut kalt getrunken werden kann. Durch den recht geringen Säureanteil ist er auch gut bekömmlich.

Kräutertraum

Fenchel*, Melisse*, Pfefferminze*, Kamille*, Zitronengras*, Süßholz*, Thymian*, Anis*

* aus ökologischem Anbau

Ein angenehm gemischter Kräutertee, der zu jeder Tageszeit passt. Geschmacklich überwiegen hier für mich Pfefferminze und Anis. Die anderen Kräuter runden den Geschmack aber angenehm ab, denn reiner Pfefferminztee ist mir meist zu „medizinisch“.

Diesen Tee sollte man unbedingt heiß genießen, denn kalt ist er nicht mehr so lecker. Super ist er sicher auch, wenn man erkältet im Bett liegt.

Morgengruß

Brombeerblatt*, Fenchel*, Ysop*, Süßholz*, Pfefferminze*

* aus ökologischem Anbau

Dieser Kräutertee ist eine perfekte Alternative für alle, die morgens kein Koffein zu sich nehmen wollen, aber trotzdem eine leicht belebende Wirkung suchen.

Geschmacklich dominiert bei diesem Tee eindeutig der Fenchel. Dieser wird durch Süßholz und Pfefferminze sehr schön abgerundet, so dass der Geschmack nach Fenchel nicht zu aufdringlich ist.

Auch diesen Tee sollte man bevorzugt heiß trinken, wobei er auch abgekühlt durchaus noch trinkbar ist.

Rooibos Apfel-Vanille

Rooibos* (38%), Apfel* (30%), Hagebutte*, Rote Bete*, Süßholz*, Vanille* (2%)

* aus ökologischem Anbau

Dieser Tee verströmt beim Aufgießen das typische Aroma nach Rooibos, mit einer kleinen Note Apfelstrudel. Leider gehen Apfel und Vanille gegenüber dem doch recht dominanten Rooibos geschmacklich ein wenig unter. Trotzdem trinke ich diesen Tee gern mit einem Schluck Milch und ungesüßt zu einem Stück Kuchen am Nachmittag.

Kaufort und Preis

Ich habe die Teabox für 3,25 Euro im Bioladen gekauft. Leider wird er aber nicht überall geführt. Online konnte ich ihn bei Bringmirbio für 2,99 Euro finden.

Die einzelnen Tees dieser Box, aber leider nicht die Teabox selbst, kann man bei AmoreBio kaufen.


amorebio - Naturkost

Fazit

Mir hat diese Teabox sehr gut gefallen, da ich so direkt 5 verschiedene Teesorten ausprobieren konnte. Ich würde mir wünschen, dass sowas noch viel häufiger angeboten wird, damit man nicht ständig Teepackungen rumstehen hat, die dann keiner so recht mag.

Sehr gut finde ich auch, dass die Tees aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Gerade jetzt in der Schwangerschaft achte ich schon vermehrt darauf.

Insgesamt vergebe ich für dieses Produkt 5 von 5 Sternen.

Link zum Hersteller

Lebensbaum

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here