Cupuaçubutter

Cupuacu Butter Naturkosmetik Inhaltsstoffe
INCI-Name: Theobroma Grandiflorum (Cupuacu) Seed Butter

Die guten hautpflegenden Eigenschaften machen Cupuaçubutter zu einem tollen Inhaltsstoff für Naturkosmetik:

Eigenschaften Cupuaçubutter

Der Cupuaçubaum ist verwandt mit dem Kakao, denn beide stammen aus der Pflanzengattung Theobroma. Seine Früchte können auch ähnlich genutzt werden. Insbesondere in seiner Heimat, der brasilianischen Amazonasregion, hat die Cupuaçu Schokolade eine große Bedeutung. Dort wird die sogenannte „Cupulate“ zur Herstellung von von Torten, Pralinen, Cremes, Gelees und Eis genutzt.

Obwohl der Großblütige Kakao (was Theobroma Grandiflorum übersetzt heißt) eine Wuchshöhe von bis zu 20 Metern erreichen kann, sind die kultivierten Pflanzen meist nur ca. 6-9 Meter hoch. Sie entwickeln dem Kakao ähnliche Früchte, die ca. 20-25 cm lang werden und von einer rauen braunen Schale umgeben sind. Sie erreichen ein Gewicht von bis zu 1,5 kg und enthalten zwischen 20 und 50 Samen, aus denen die Cupuaçubutter gewonnen wird.

In der Zusammensetzung ihrer Fettsäuren ähnelt Cupuaçubutter sehr stark Sheabutter, nur der Anteil an Palmitinsäure ist bei Cupuaçubutter geringfügig höher. Auffällig ist hingegen der deutlich höhere Anteil an Arachinsäure, die bei Shea- und Kakaobutter nur jeweils etwa 2% ausmacht.

Obwohl der Anteil an Phytosterolen mit etwa 2% eher gering ist, enthält Cupuaçubutter einen recht hohen Anteil an β-Sitosterol, das in seinem molekularen Aufbau dem menschlichen Cholesterol ähnelt.

Eine Besonderheit der kaltgepressten Cupuaçubutter ist ihre extrem hohe Wasseraufnahmefähigkeit. Diese liegt sogar noch deutlich höher als die von Lanolin und macht Cupuaçubutter damit zu einer stark feuchtigkeitsspendenden Komponente für vegane Naturkosmetik.

Der Schmelzpunkt von Cupuaçubutter liegt bei ca. 27–33 °C. Dadurch ist sie bei Raumtemperatur fest, schmilzt aber sehr schnell auf der Haut.

Ölsäure43%
Palmitinsäure7%
Stearinsäure33%
Linolsäure3%
Arachinsäure11%
Unverseifbares2%
Iodzahl40-50
Verseifungszahl180-200
Tocopherol13 mg/kg
Komedogenität3

Amo Como Soy Crememaske Naturkosmetik

Anwendungsgebiete Cupuaçubutter

In Naturkosmetik wird Cupuaçubutter in erster Linie als Konsistenzgeber verwendet. Da sie leichter und weniger aufliegend ist als Sheabutter, wird sie gern als Ersatz dafür herangezogen.

Da es nur sehr selten und nur geringfügige Reaktionen auf Cupuaçubutter gibt, ist sie sehr gut für sensible Haut geeignet. Außerdem unterstützt sie durch ihren Phytosterolgehalt die Regeneration der Hautbarriere und gilt als hautberuhigend und Rötungen mildernd.

Aber auch trockene und reife Haut profitiert von der feuchtigkeitsspendenden Wirkung der Cupuaçubutter, da die Feuchtigkeitsbarriere verbessert wird und eine verbesserte Hydratation der Haut erreicht wird. Der hohe Gehalt an Antioxidantien bekämpft freie Radikale, die am Alterungsprozess der Haut beteiligt sind. Deshalb eignet sich Cupuaçubutter sehr gut für Anti-Aging-Produkte. Außerdem sorgt Cupuaçubutter für ein aufpolsterndes Hautgefühl.

Für die Haare ist Cupuaçubutter ebenfalls sehr gut geeignet. Sie verstärkt den Hydrolipidmantel der Haare, spendet Feuchtigkeit und macht die Haare elastisch, weich und glänzend.

In ihrer Heimat wird Cupuaçubutter aufgrund ihrer antibakteriellen Wirkung auch zur Wundheilung eingesetzt.

Wie kann Cupuaçubutter verwendet werden?

Grundsätzlich kann Cupuaçubutter pur für Haut und Haar verwendet werden, da sie durch Körperwärme schmilzt, nach dem Auftragen schnell einzieht und keinen schmierigen Film auf der Haut hinterlässt.

Deutlich häufiger wird Cupuaçubutter in Formulierungen für Cremes, Lotions, Lippenpflege und andere Körperpflegeprodukte verwendet. Hier kann sie als Konsistenzgeber eingesetzt werden oder durch ihre hohe Wasseraufnahmekapazität als Emulgator. Insbesondere in Kombination mit Ölen, die einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren wie Linolsäure aufweisen, erhält man ausgewogene Formulierungen mit sehr guten feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften.

In die Haarspitzen kann Cupuaçubutter ebenfalls pur oder gemischt mit anderen Ölen geknetet werden.

Naturkosmetik mit Cupuaçubutter

Auch wenn Cupuaçubutter in Naturkosmetik noch nicht sehr stark verbreitet ist, gibt es doch einige Produkte, die darauf setzen. Ein paar davon habe ich schon selbst ausprobiert:

Amo Como Soy Hydro Reinigungsmilch

Amo Como Soy Gesichtsmaske (Review folgt in Kürze)

Burt’s Bees Handcreme Honey and Grapeseed Oil

Burt’s Bees Bodylotion mit Kakao- und Cupuaçubutter

Tautropfen Sanddorn Feuchtigkeitsspendende Augencreme

Tautropfen Naturkosmetik Sanddorn Augencreme

Wer einmal Cupuaçubutter pur ausprobieren möchte, findet diese z.B. bei Behawe oder bei der Naturkosmetikwerkstatt.

Weitere tolle Naturkosmetik mit Cupuaçubutter findet ihr bei Ecco Verde.

Weiterführende Informationen zu Cupuaçubutter findet ihr hier:

Vorheriger ArtikelBDIH-Siegel
Nächster ArtikelDeodorant
Ich bin bekennender Beautyjunkie - aber bitte mit unbedenklichen Inhaltsstoffen! Deshalb kaufe und teste ich seit Jahren bevorzugt Naturkosmetik. Mit meiner Familie versuche ich zudem, unseren Alltag nach und nach auf einen nachhaltigen Lebensstil umzustellen.