Alverde Lidschatten LE Rose Garden – Rosige Zeiten mit Alverde

0

Momentan gibt es von Alverde mal wieder eine „Limited Edition“ bei den Deko-Artikeln, welche den Namen „Rose Garden“ trägt. Ganz im Zeichen der Rose sind die Verpackungen im Rosendesign gehalten und in allen Artikeln ist Wildrosenöl enthalten.

Mir persönlich haben es insbesondere die Lidschatten angetan. Diese gibt es in den folgenden 4 Farben:

  • 306 Purple Rose
  • 307 Light Rose
  • 308 Lovely rose
  • 309 Rose Garden

Ich selbst habe mich für “Purple Rose” und “Rose Garden” entschieden.

Inhaltsstoffe

Leider stehen die Inhaltsstoffe weder auf der Verpackung, noch konnte man sie irgendwo am Aufsteller einsehen. Auch im Internet konnte ich keine Informationen darüber finden. Das finde ich nicht so gut, da es ja durchaus viele Personen mit Allergien gibt, die dann diese Produkte entweder nicht kaufen können oder das Risiko eingehen müssen, sie nicht zu vertragen. Hier sollte Alverde dringend nachbessern und Booklets mit allen Informationen zur Verfügung stellen.

Aber immerhin trägt die komplette Limited Edition das BDIH-Siegel für kontrollierte Inhaltsstoffe. So kann man davon ausgehen, dass nur unbedenkliche Inhaltsstoffe verwendet werden. Des weiteren heißt das auch, dass für diese Produkte keine Tierversuche durchgeführt werden. Das finde ich sehr positiv. Weitere Informationen zu diesem Siegel findet man unter: www.kontrollierte-naturkosmetik.de

Ansonsten findet man auf dem Lidschatten noch den Hinweis: „Ohne synthetische Konservierungsstoffe“ und „mit Wildrosenöl“.

Hersteller

Hergestellt wird der Lidschatten für: dm-drogerie markt

Kaufort und Preis

Gekauft habe ich den „Alverde Lidschatten Rose Garden“ bei dm für 3,25 €. Dies finde ich für Naturkosmetik einen annehmbaren Preis.

Da es die limitierten Editionen von Alverde meistens nur bei dm und auch dort nicht in allen Geschäften gibt, kann es sein, dass dieser Lidschatten nicht überall verfügbar ist, wo es Alverde-Artikel gibt. Außerdem sind die LE’s meist auch ziemlich schnell vergriffen.

Verpackung & Inhalt

Die Verpackung dieser Lidschatten ist recht ungewöhnlich, da diese nicht, wie sonst gewohnt, aus Kunststoff bestehen, sondern aus recht fester Pappe. Dabei ist der mittlere Teil in einem leuchtendem Grün gehalten und der äußere Teil überzeugt durch das rosafarbene Rosendesign. Außerdem ist im Deckel ein rundes „Bullauge“ eingebracht, durch welches man den Lidschatten sehen kann. Verschlossen wird der Deckel durch einen magnetischen Verschluss. Das finde ich sehr praktisch, da sich der Lidschatten dadurch sehr leicht öffnen und schließen lässt.

Ein Applikator fehlt bei diesem Lidschatten, das finde ich persönlich aber nicht schlimm, da ich sowieso immer Lidschattenpinsel benutze.

Wieviel bei diesem Lidschatten enthalten ist, konnte ich leider nicht herausfinden, da es nirgendwo auf der Verpackung steht. Aber es ist so die übliche Lidschattengröße.

Der Lidschatten „Purple Rose“ ist ein schimmernder Roséton, der leicht ins fliederfarbene geht. Der „Rose Garden“ ist matt, ohne Glitzerpartikel und in einem schönen Türkiston gehalten. Auffallend ist bei beiden Lidschatten der zarte Duft nach Wildrosen, welcher das Gesamtbild abrundet.

Anwendung & Erfahrung

Nachdem ich leider auch schon von Alverde Lidschatten enttäuscht wurde, konnte ich an dieser schönen LE trotzdem einfach nicht vorbei gehen. Allein das Design und die ungewöhnlichen Farbtöne haben mich absolut angesprochen und so habe ich den Lidschatten eine Chance gegeben. Und meiner Meinung nach, war das auch gut so.

Zuerst habe ich die Farbe „Purple Rose“ getestet, welchen ich auf das bewegliche Lid aufgetragen habe. Die Farbe lässt sich mit dem Pinsel gut entnehmen und auch gut auftragen. So hat man schnell ein deckendes Ergebnis. Auf dem Auge wirkt der Lidschatten eher unauffällig, schimmert aber sehr schön. Das ist also eher eine Farbe für nudige Alltagslooks oder was für den romantischen Look (dazu passt ja auch das Design der Lidschatten sehr gut). Mir persönlich gefällt die Farbe sehr gut und ich kann sie mir insbesondere für den Frühling und den Sommer, wenn man eher Pastelltöne trägt, sehr gut vorstellen.

Im Tagesverlauf macht dieser Lidschatten eine gute Figur. Ich benutze zwar grundsätzlich eine Lidschattenbase, aber so mancher Lidschatten kriecht trotzdem in die Lidfalte. Dies konnte ich beim „Purple Rose“ allerdings nicht feststellen. Auch nach Stunden war die Farbe noch deutlich auf dem Augenlid erkennbar und war nicht in die Lidfalte gekrochen.

Nach dieser guten Erfahrung wollte ich nun auch die zweite Farbe ausprobieren. Da mir diese fürs bewegliche Lid doch etwas zu farbenfroh war, habe ich diese nur als zweite Farbe für die Lidfalte und zum Ausblenden benutzt. Auch hier ist die Farbabgabe sehr gut, allerdings glitzert dieser Lidschatten nicht so stark, sondern hinterlässt eher ein samtiges, mattes Ergebnis. Das Ausblenden des Lidschattens funktioniert ebenfalls gut und ich bin mit dem Ergebnis zufrieden.

Doch macht sich auch dieser Lidschatten im Tagesverlauf genauso gut? Nach ein paar Stunden stelle ich fest, dass die Farbe ein wenig verblasst und nicht mehr ganz so leuchtend ist. Aber trotzdem ist der Lidschatten noch deutlich erkennbar und noch dort, wo ich ihn aufgetragen habe. Ein Absetzen in der Lidfalte kann ich auch hier nicht feststellen.

Alles in allem haben mich beide Lidschatten also weitestgehend überzeugt. Auch bei der Verträglichkeit gibt es nix zu meckern, ich hatte bei beiden Farbtönen keinerlei Probleme. Nicht zuletzt das Abschminken funktionierte ebenfalls einwandfrei.

Fazit

Für meinen Geschmack hat Alverde hier eine wirklich schöne Limited Edition herausgebracht. Nicht nur das schöne Rosendesign auf der Verpackung weiß zu verführen, sondern auch der Inhalt stimmt. Außerdem finde ich auch die eher außergewöhnlichen Farben sehr gut, denn bspw. Türkis- oder Rottöne (wie der „Lovely Rose“) sucht man gerade im Naturkosmetiksektor häufig vergeblich.

Wer also noch toll duftende Lidschatten mit guten Inhaltsstoffen zu fairen Preisen sucht, sollte auf jeden Fall nach dieser limitierten Edition die Augen aufhalten, denn sie wird mit Sicherheit schnell vergriffen sein. Mich haben die beiden Lidschatten auf jeden Fall überzeugt und ich finde es schade, dass es sie nur eine begrenzte Zeit geben wird.

Ich vergebe fünf von fünf Sterne für dieses Produkt

Link zum Hersteller:

DM Alverde Naturkosmetik

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here