!NARA Natural Cosmetics bietet natürliche Kosmetik mit wertvollen Inhaltsstoffen aus Afrika. Der wichtigste Inhaltsstoff der Produkte ist dabei das Öl der !Nara Pflanze. Ich habe zunächst die Gesichtscreme einmal intensiv getestet.

Ich finde es immer wieder spannend, wenn ich neue Naturkosmetik entdecke. Wenn diese dann auch noch mit außergewöhnlichen Inhaltsstoffen daher kommt, bin ich natürlich besonders interessiert. So war es dann auch mit der Kosmetikserie von !NARA Natural Cosmetics. Diese hat als zentralen Bestandteil das Öl der !Nara-Pflanze, von der ich bis zu diesem Zeitpunkt noch nichts gehört hatte, die aber offenbar von den Ureinwohnern Namibias sehr geschätzt wird.

Über !NARA Namibia Natural Cosmetics

Bereits seit vielen Jahrhunderten nutzt das in der Namib-Wüste lebende Naturvolk, die Topnaar, das Öl der Nüsse der !Nara-Frucht. Die !Nara-Pflanze gehört zur Familie der Kürbisgewächse und wächst ausschließlich in der Namib-Wüste Namibias in den Dünen entlang des Flussbettes des Kuiseb. Sie verfügt über bis zu 40m lange Pfahlwurzeln, mit denen sie das Grundwasser erreichen kann. Ihre sehr nahrhaften Früchte enthalten Samen, deren Öl mehr als 80% ungesättigte Fettsäuren beinhaltet, von denen ein Großteil sogar mehrfach ungesättigt ist.

Im Jahr 2010 kamen Stefanie & Volker Hümmer von Desert Hills, Swakopmund auf die Idee, dass man dieses wertvolle Öl auch dazu nutzen kann, hochwertige Naturkosmetik herzustellen. Ergänzt durch weitere wertvolle afrikanische Wachse, Buttern und ätherische Öle entstand so eine Kosmetiklinie, die in Namibia hergestellt wird und bereits seit Jahren erfolgreich dort auf dem Markt ist. Seit November 2017 wird sie nun auch in Deutschland über einen Online-Shop angeboten.

Die Rohstoffe für die Produktion der Kosmetikprodukte werden ausschließlich fair gehandelt und stammen überwiegend aus biologischen Anbauprojekten. Die Topnaar sind dabei die Hauptlieferanten für das !Nara-Öl. Da insbesondere das !Nara-Öl naturbedingt nur in begrenzten Mengen vorkommt, wird die Kosmetik von !NARA Natural Cosmetics nur in kleinen Chargen hergestellt. Alle Produkte sind selbstverständlich frei von Parabenen, Silikonen sowie Duft- und Farbstoffen und werden tierleidfrei hergestellt.

Doch damit nicht genug. Ein Teil des Erlöses, der mit den Kosmetikprodukten von !NARA Cosmetics generiert wird, wird in die Gemeindekasse der Topnaar gespendet, wodurch sich der Alltag aller Gemeindemitglieder positiv verändert. Außerdem gibt es gemeinsame Projekte, z.B. für den Ausbau von Schulen oder die Ausbildung von Frauen. Mehr Informationen dazu findet ihr hier. Solche sozialen Aspekte schätze ich persönlich sehr.

!NARA Namibia Natural Cosmetics – Face Creme mit Öl der !Nara Pflanze

Die !NARA Gesichtscreme

Ich habe von !NARA Natural Cosmetics die Gesichtscreme getestet und war natürlich sehr gespannt, wie sich diese bewährt. Aber schauen wir uns doch erst einmal an, was genau die Gesichtscreme von !NARA auszeichnet:

Bei der Gesichtscreme von !NARA bekam das hochwertige namibische !Nara-Öl, dessen Anteil an der Gesichtscreme 20% beträgt, noch Rooibos und afrikanische Sheabutter an die Seite gestellt, um die Haut zu pflegen, die Feuchtigkeit zu bewahren und die Haut zu regenerieren.

Das !Nara-Öl

Bereits seit Jahrhunderten wissen die Ureinwohner Namibias um die heilenden und pflegenden Eigenschaften des !Nara-Öls und nutzen es, um ihre Haut vor Sonne und Wind zu schützen.

Das für !NARA Natural Cosmetics genutzte Öl wird in einer speziellen, patentierten Spiralpresse kalt gepresst, wodurch alle wertvollen Bestandteile vollständig erhalten bleiben. Dieses Öl weist einen sehr hohen Gehalt an Omega-6-Fettsäuren und Vitaminen auf und eignet sich sehr gut für die Behandlung trockener, gereizter und zu Hautkrankheiten neigender Haut. Alls zur !Nara-Frucht und der Verarbeitung könnt ihr hier sehr ausführlich nachlesen.

Rooibos

Der aus Südafrika bezogene Rooibos enthält verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe wie Phenole und Flavonoide, sowie Rutin. Außerdem hat Roiboos einen interessanten Mineralstoffgehalt, z.B. Eisen, Kupfer und andere Spurenelemente. Als Tee angewendet wirkt Roiboos krampflösend, beruhigend und lindert Allergiesymptome. Aber auch äußerlich angewendet beruhigt Roiboos empfindliche und zu Rötungen neigende Haut und hilft, das Allergierisiko zu senken.

Sheabutter

Die ebenfalls aus Afrika stammende Sheabutter ist reich an ungesättigten Fettsäuren, insbesondere Ölsäure und Linolensäure. Außerdem enthält sie Vitamin C und Beta Carotin. Sie macht die Haut weicher und geschmeidiger und ist dabei besonders hautfreundlich. Auch für empfindliche Haut ist sie wunderbar geeignet.

Wenn ihr noch mehr über die in der !NARA Kosmetik eingesetzten Wirkstoffe wissen wollt, findet ihr hier weitere Informationen.

Zertifizierung

Die !NARA Natural Cosmetics Serie ist in Deutschland aktuell nicht zertifiziert und trägt somit noch kein entsprechendes Siegel. Die Inhaltsstoffe (INCI) sind jedoch insgesamt in Ordnung, es wird komplett auf problematische Inhaltsstoffe verzichtet, auch wenn einige INCI eine entsprechende Zertifizierung noch hemmen. Die Inhaltsstoffe werden im Onlineshop komplett aufgelistet und können von euch dort eingesehen werden. !NARA Natural Cosmetics strebt allerdings baldmöglichst eine Zertifizierung an.

!NARA Namibia Natural Cosmetics – Face Creme mit Öl der !Nara Pflanze

Meine Erfahrungen mit der Gesichtscreme

Da ich Mischhaut habe, muss eine Gesichtscreme bei mir immer die Balance schaffen zwischen: genug Pflege für die eher trockenen Zonen und keine Unreinheiten verursachen in den eher fettigen Zonen. Gerade in der kalten Jahreszeit ist das mitunter gar nicht so einfach und deshalb war ich sehr gespannt, wie gut ich mit der Gesichtscreme von !NARA zurecht komme.

Nachdem ich sie nun einige Zeit angewandt habe, muss ich sagen, dass die Gesichtscreme mich wirklich begeistert. Sie ist sehr reichhaltig, hinterlässt aber keinen Fettfilm auf der Haut und zieht schnell ein. Auch verursacht sie bei mir keinerlei Unreinheiten oder Pickel.

Der Duft der Creme ist sehr frisch und erinnerte mich anfänglich ein wenig an Minze. Da aber kein Minzöl enthalten ist, entstammt dieser Duft wahrscheinlich der afrikanischen Myrrhe. Ich finde diesen Duft sehr angenehm und erfrischend.

Natürlich geht Duft auch immer einher mit ätherischen Ölen. Davon sind in der Gesichtscreme einige enthalten, weshalb ich anfänglich etwas skeptisch in Bezug auf die Verträglichkeit war. Mittlerweile muss ich sagen, dass meine Bedenken absolut nicht gerechtfertigt waren. Ich vertrage die Gesichtscreme wirklich sehr gut und habe ganz im Gegenteil das Gefühl, dass meine Haut deutlich robuster und weniger empfindlich geworden ist.

Ich muss gestehen, nach dieser nur recht kurzen Zeit der Anwendung bin ich bereits ein großer Fan des !Nara-Öls geworden und habe große Lust noch weitere Produkte damit auszuprobieren.

Weitere Produkte von !NARA Namibia Natural Cosmetics

Neben der Gesichtscreme bietet !NARA Natural Cosmetics noch weitere Produkte mit !Nara-Öl an, z.B. Körpercreme, Deos, Seife und After Shave.

!NARA Namibia Natural Cosmetics – weitere Produkte wie bspw. der Deodorant Roll On mit Öl der !Nara Pflanze

Wo kann man !NARA Namibia Natural Cosmetics kaufen?

Kaufen könnt ihr die Produkte von !NARA entweder direkt vor Ort in Namibia. Für alle, die in nächster Zeit keinen Afrika-Urlaub planen, gibt es seit November 2017 außerdem die Möglichkeit, die Produkte im Onlineshop zu bestellen.  Ab einem Bestellwert von 30,00 € liefert !NARA euch die Produkte versandkostenfrei.

2 KOMMENTARE

  1. Keine Zertifizierung stört mich persönlich ja nicht – gerade bei jungen/kleinen Unternehmen kann ich das gut nachvollziehen. Bei dem Passus ohne Parabene und Duftstoffe habe ich mich auch schon kurz gefreut, aber ätherische Öle vertrage ich einfach nicht so gut :(.

  2. Vielen dank für die Vorstellung, bei dir lerne ich immer wieder neue Marken kennen :)!!! Ätherische Öle im Gesicht vertrage ich sehr selten, da habe ich leider zu empfindliche Haut, aber das Deo wäre interessant. LG Babsi

Schreibe einen Kommentar zu strawberrymouse Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here