Wir waren zwei Tage auf der Vivaness und haben viele interessante Naturkosmetik Produkte und Neuheiten entdeckt. Ich nehme euch mit auf einen virtuellen Rundgang über die Messe. Viel Spaß dabei.

Als es Donnerstag nachmittag für uns von Köln nach Nürnberg zur Vivaness ging, war ich sehr gespannt, welche Neuigkeiten aus dem Bereich der Naturkosmetik es wohl zu entdecken gäbe. Aber nicht nur das, ich freute mich auf viele gute Gespräche und darauf, einige Leute endlich einmal persönlich zu treffen. 

Freitag morgen waren wir entsprechend früh da, denn uns war klar, dass zwei Tage eigentlich viel zu kurz sind. Als erstes haben wir uns den Neuheitenstand angeschaut, um uns einen  überblick zu verschaffen und ich war regelrecht überwältigt, wie viele neue Produkte und Marken es mittlerweile gibt. 

Der Naturkosmetik Neuheitenstand auf der Vivaness 2018
Der Naturkosmetik Neuheitenstand auf der Vivaness 2018

Euch jetzt alle Neuheiten hier zu zeigen, würde den Rahmen sprengen. Aber ich werde euch im weiteren Verlauf einige genauer vorstellen und unten gibt es noch ein paar Fotos. Wer noch ein wenig zu den Neuheiten für den Mann erfahren möchte, schaut in diesen Beitrag von Lars. 

CREAMS OF THE STONE AGE

Unser erster Besuch fand auf dem Stand von CREAMS OF THE STONE AGE statt. Wir hatten ja vor kurzem bereits ausführlich über diese neue Naturkosmetikmarke berichtet und es war toll, die beiden Gründer Ben und Carl endlich einmal persönlich kennen lernen zu können. Mit dabei hatte das Team die Handcreme und die neue Bodylotion.

CREAMS OF THE STONE AGE Naturkosmetik
CREAMS OF THE STONE AGE

I WANT YOU NAKED

Im Anschluss ging es weiter zu I WANT YOU NAKED. Dieses kleine Unternehmen aus München bietet Naturseifen, Peelings und Badezusätze. All diese sind verpackt in hochwertigen Glastiegeln bzw. einfach nur in Pappe. 

I want you naked
I WANT YOU NAKED

Amo Como Soy

Weiter am Stand von Amo Como Soy gab es etwas Neues zu bestaunen: einen Duftstick. Dieser sieht nicht nur edel aus, sondern duftet auch noch himmlisch. Ich finde, damit ist er eine tolle Ergänzung zu den bestehenden Produkten.

Außerdem war es toll, Schareska, die Gründerin und Inhaberin von Amo Como Soy einmal kennen zu lernen. Sie ist so herzlich und man merkt, dass sie mit Herz und Seele hinter ihren Produkten steht.

Amo Como Soy
Amo Como Soy Duftstick
Amo Como Soy Duftstick
Ausserdem gab es das praktischste Giveaway der Messe: Taschenspiegel

BINU

Danach ging es zu BINU, die ihr Sortiment an Gesichtsseifen nun durch ein Hydratisierendes Serum ergänzt haben. Ein erster Test fühlte sich sehr vielversprechend an und ich bin schon sehr gespannt darauf, es auszuprobieren.

Sehr gut gefallen haben mir bei BINU auch die Seifenschalen aus Holz, die wirklich sehr durchdacht sind. Auf denen können die Seifen sehr gut abtrocknen 

BINU Bamboo Hydrating Serum
BINU Bamboo Hydrating Serum
BINU Gesichtsseifen

WHAMISA

Am Stand von Whamisa hatte ich dann endlich Gelegenheit, ein paar Produkte auszuprobieren. Ich habe vorher schon viel von Whamisa gehört und gesehen und so war es toll, mal alles etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Natürlich gibt es auch von Whamisa neue Produkte, nämlich zum einen eine Peelingmaske, die man mit einem Fingerpad aufträgt. Außerdem eine BB-Cream, die durch die ungewöhnliche Entnahmeform (Airless) hervorsticht. Sie befindet sich in einer Dose (ähnlich einer Puderdose) und die Creme kommt heraus, wenn man auf den Rand drückt (siehe Bild). Sehr spannend und ich bin gespannt, ob sich dieses System durchsetzt, denn auch andere Hersteller haben ähnliches ganz neu im Angebot. Dazu aber später mehr.

Whamisa Organic Flowers BB Pact
Whamisa Organic Flowers BB Pact – am Rand drauf drücken und schon kommt sie in der Mitte raus

BAIMS 

Weiter ging es zu BAIMS, eine aus Brasilien stammenden Marke. Diese besticht durch ein innovatives Nachfüllsystem. So kann man die hochwertigen Bambusdöschen immer wieder neu mit Puder, Rouge oder Lidschatten befüllen. Die Refills kommen in schmaler Pappverpackung daher, wodurch natürlich unnötiges Plastik eingespart wird. Das gefiel und richtig gut und wir würden uns freuen, wenn noch mehr Hersteller auf solche Systeme setzen würden.

Doch nicht nur das, auch der Inhalt von BAIMS konnte durchaus überzeugen. Das absolute Highlight war aber der Primer, von dem selbst Claudia vom Salon Zwei meinte, dass er sich abfühlt, als ob Silikon drin wäre (was es aber natürlich nicht ist). Den werde ich mir auf jeden Fall zulegen und ausgiebig testen.

Neu von BAIMS ist die Cream Foundation im nachfüllbaren Bambustiegel. Praktisches Gimmick dabei ist, dass man den Spatel per Magnet am Deckel befestigen kann.

Baims Natural Make up - mit Refill-System
BAIMS Natural Make up – mit Refill-System
BAIMS Natural Make up
BAIMS Natural Make up - Cream Foundation
BAIMS Natural Make up – Cream Foundation

Biobrush Berlin

Danach trafen wir am Stand von Biobrush Berlin alte Bekannte wieder, denn Christian hatte ich bereits letztes Jahr bei einem Naturkosmetik Event hier in Köln kennen gelernt. Natürlich gab es auch hier Neuigkeiten, denn die lang angekündigte Kinderzahnbürste war nun endlich zu bestaunen. Leider erst einmal nur als Prototyp, weshalb unsere Kinder leider noch ein wenig darauf warten müssen.

Biobrush Berlin - unten im Bild die Kinderzahnbürste
Biobrush Berlin – unten im Bild ist die Kinderzahnbürste
Noch hinter Glas, bald auch im Badezimmer

Florascent

Am Stand von Florascent wurde es anschließend sehr dufte. Die neue Duftlinie wurde vorgestellt und wir haben uns natürlich einmal komplett durchgeschnuppert. Einige Düfte haben uns wirklich gut gefallen und es war sehr positiv, endlich einmal Naturparfums zu entdecken, die nicht in das altbekannte Zitrusduftschema fallen, sondern viele neue Nuancen bieten. Außerdem sind die Kartons und Flakons auch noch hübsch anzusehen.

Florascent - neue Naturparfums
Florascent – neue Naturparfums

i+m Berlin Naturkosmetik

Viele von euch werden sich sicher an meinen Bericht zur Deocreme von i+m Berlin erinnern. Diese bekommt nun Zuwachs und ganze vier neue Sorten werden demnächst im Handel verfügbar sein. Für ganz empfindliche Häutchen gibt es auch eine Sorte ganz ohne Duft. Mein persönlicher Favorit war nach erstem Durchschnuppern das ganz links stehende Floral Swing.

Außerdem überarbeitet i+m Berlin auch gerade seine Gesichtspflegeserien dahingehend, dass diese zukünftig einen besonderen Schutz gegen Bildschirmstrahlung enthalten. Ich finde, das klingt spannend.

i+m Berlin Naturkosmetik - Die neuen Deocremes
i+m Berlin – Die neuen Deocremes
i+m Berlin – Die Gesichtspflegeserien

Farfalla

Unser nächster Stopp fand am Stand von Farfalla statt. Dort gab es wirklich viel zu bestaunen, denn die komplette Gesichtspflege wurde überarbeitet und erstrahlt nun in neuem Design und mit neuem Konzept. Der Schmetterling als Markenzeichen wurde deutlich stärker in den Mittelpunkt gerückt und es gibt nun verschiedene Serien (1 Reinigung, 2 Gesichtspflege, 3 Extra Pflege) in denen entsprechend der unterschiedlichen Hauttypen geordnet wird. Ich finde, damit verjüngt diese Marke sich ungemein und wirkt viel frischer. Neben dem neuen Design und den neue Produkten hat bei Farfalla auch ein Generationenwechsel in der Unternehmensführung stattgefunden, wir können also gespannt sein, was sich da in Zukunft noch alles tun wird. 

Farfalla Naturkosmetik- Neues Design
Farfalla Naturkosmetik- Neues Design
Farfalla Naturkosmetik- Neues Design
Farfalla Naturkosmetik – Neues Design
Farfalla Naturkosmetik- Neues Design
Farfalla Naturkosmetik – Neues Design

Eco Cosmetics

Unser weiterer Weg führte uns dann zum Stand von Eco Cosmetics. Auch hier gab es einige Neuheiten zu bewundern. So gibt es neben neuen Sonnenspray auch eine komplett neue Gesichtspflegeserie in wunderschönen Glastiegeln. Das besondere an diesen: durch ein neuartiges System (Airless-Tiegel) kann die Creme auch ohne Spatel ganz hygienisch entnommen werden.

Eco Cosmetics - Neue Sonnensprays
Eco Cosmetics – Neue Sonnensprays
Eco Cosmetics - Neue Gesichtspflege
Eco Cosmetics – Neue Gesichtspflege mit OPC, Q10 und Hyaluron
Eco Cosmetics - Hygienisches Entnehmen aus dem Tiegel
Eco Cosmetics – Hygienisches Entnehmen aus dem Tiegel
Eco Cosmetics – Eye Cream OPC, Q10, Hyaluron

Florame

Die französische Naturkosmetikmarke Florame habe ich erst kürzlich für mich entdeckt. Um so mehr freut es mich, dass es dort auch Neuheiten gibt, nämlich fünf neue Shampoos.

Ansonsten kann ich von Florame die Gesichtspflege sehr empfehlen und es gibt es tolle Naturparfums von dieser Marke.

Florame Shampoo
Florame Shampoo

Sultana

Mit Sultana haben wir einen ganz kleinen Stand besucht. Aufgefallen waren uns die Produkte durch die liebevoll gestaltete Holzverpackung. Doch hier stimmt bei den Produkten nicht nur das Äußere, sondern es sind auch viele tolle hochwertige Inhaltsstoffe drin. Neu von Sultana ist der Lip & Face Balm.

Sultana Lip & Face Balm
Sultana Lip und Face Balm
Sultana Lip und Face Balm – INCI

Cattier

Auch bei Cattier gab es ein paar neue Produkte zu entdecken. So gibt es für empfindliche Haut nun auch ein beruhigendes Serum. Außerdem neu ist ein Deo Roller mit Aloe Vera und ohne Alkohol.

Außerdem hat Cattier 50. Firmenjubiläum und bietet deshalb einige bereits bekannte Produkte in hübscher Jubiläumsverpackung an.

Cattier Paris
Cattier Deodorant und Beruhigendes Serum
Cattier Deodorant und Beruhigendes Serum

Velvety

Am Stand vom Velvety lief uns dann fast das Wasser im Mund zusammen, denn die Badezusätze sehen so lecker aus, dass man wirklich fast versucht wäre, sie zu essen. Dabei duften sie auch noch himmlisch.

Ebenfalls schon bestaunen konnten wir die bald kommenden festen Shampoos, von denen aber leider nur ein paar Prototypen vor Ort waren.

Velvety Badezusätze - so lecker wie Muffins
Velvety Badezusätze – so lecker wie Muffins
Velvety - Feste Shampoos
Velvety – Feste Shampoos… coming soon

Sante

Auch Sante Naturkosmetik überrascht uns Naturkosmetikfans demnächst wieder mit ein paar neuen Produkten. So gibt es fürs Frühjahr eine neuen Limited Edition mit Bio-Wasserminze und Limone. Außerdem kommen einige neue Masken (bspw. Aktivkohle, 3in1, 2in1, Afterwork), die nur darauf warten, ausprobiert zu werden.

Sante Naturkosmetik - Limited Edition Mint Lemonade Duschgel
Sante Naturkosmetik – Limited Edition Mint Lemonade Duschgel
Sante Naturkosmetik - Neue Gesichtsmasken
Sante Naturkosmetik – Neue Gesichtsmasken
Sante Naturkosmetik - Neue Gesichtsmasken
Sante Naturkosmetik – Neue Gesichtsmasken

Logona

Bei Logona Naturkosmetik wurden in erster Linie die überarbeiteten Pflanzen-Haarfarben präsentiert. Außerdem wurde die komplett erneuerte Age-Protection Serie mit Bio-Sanddorn vorgestellt.

Logona Naturkosmetik - Pflanzenhaarfarben
Logona Naturkosmetik – Pflanzenhaarfarben
Logona Naturkosmetik - Age Protection mit Sanddorn
Logona Naturkosmetik – Age Protection mit Sanddorn

lavera

Auch bei lavera Naturkosmetik gab es ein paar Neuigkeiten zu bewundern. So bekommt das Hydro Effect Serum Zuwachs in Form eines Hydro Effect Cleansing Balms, einer Hydro Effect Daycream und einer Detox Effect Maske. Auch die neuen Produkte sind natürlich alle mit Bio-Alge.

Lavera Naturkosmetik - Neue Hydro Effect Produkte
Lavera Naturkosmetik – Neue Hydro Effect Produkte

Weleda

Da direkt neben Lavera der Stand von Weleda war, führte uns unser Weg als nächstes dorthin. Auch da gab es einiges an Neuheiten zu bewundern. So wird es demnächst ein Duschgel in limitierter Edition mit der Duft von Zitrone und Ingwer geben. Außerdem gibt es von Weleda nun auch wieder Sonnenschutz. Bei einem ersten Test konnten diese mich aber leider nicht überzeugen, da diese wirklich sehr stark weißeln und sich nicht gut verteilen lassen. 

Mit dem neuen 5in1 Beauty Balm bietet Weleda demnächst auch eine getönte Gesichtspflege an. Diese gibt es zunächst in zwei Farbtönen. Außerdem neu ist der zarte Reinigungsschaum.

Weleda Feel Good Shower
Weleda Edelweiss Sonnencreme
Weleda Beauty Balm 5in1 getönte Tagespflege
Weleda Zarter Reinigungsschaum

Zoya goes pretty

Auf dem weiteren Rundgang lachten und dann die farbenfrohen Bodybuttern von Zoya goes pretty an. Diese Marke war mir bis dato unbekannt und ich war natürlich neugierig. Alle Bodybuttern sind ohne Wasserphase, was sie sehr reichhaltig und gut haltbar macht. Sie duften auch alle sehr gut, wobei meine persönlichen Favoriten Strawberry und Minty Cacao (riecht wie After Eight) waren.

Doch damit nicht genug, Zoya goes pretty bietet auch Gesichtspflege auf Basis von Rosenwasser und Rosenöl an. Mich haben insbesondere der Gesichtsbalm Rosehip und das Rosehip & Rose Facial Spray angesprochen.

Zoya goes pretty Face Balm
Zoya goes pretty Bodybutter
Zoya goes pretty Gesichtsspray

Bioturm

Richtig viele neue Produkte gab es danach am Stand von Bioturm zu bewundern. In erster Linie handelt es sich um Haarstyling-Produkte, aber auch zwei neue Rasiercremes (Normal & Intim) und zwei Duschgels (bspw. Wacholder). Ich fand insbesondere das Haarspray interessant, da es ohne Schellack auskommt.

Schaut auch mal in Lars‘ Bericht, er hat etwas ausführlicher über Styling Paste und Gel geschrieben.

Bioturm Haarstyling
Bioturm Schaumfestiger und Haarspray
Bioturm Styling Gel
Bioturm Rasiercreme

Attitude

Bei Attitude konnte man diverse Sonnenschutzmittel kennen lernen. Mir haben diese sehr gut gefallen, da sie sich leicht auftragen ließen und kaum weißelten. Noch spannender fand ich aber den Sunscreen Remover. Sobald dieser verfügbar ist, werde ich ihn sicher ausprobieren, denn ich finde es immer wieder nervig, wenn ich morgens nach dem Eincremen der Kinder die Sonnencreme kaum von den Händen bekomme.

Attitude Sonnencreme und Remover
Attitude Sonnenschutz

Kivvi

Von Kivvi gibt es ganz neu eine Serie mit homöopathischem Ansatz. In hochwertigen gold- und silberfarbenen Fläschchen präsentieren sich die zunächst fünf Gesichtspflegeprodukte sehr edel.

Außerdem präsentierte Kivvi noch seine recht neue Gesichtspflegeserie Skin Renewals mit Wirkstoffen aus Krokus, Schneeglöckchen und Narzisse. 

Kivvi Skin Renewals
Homeopathic Skin Care

Dabba

Die lettische Marke Dabba habe ich erst kürzlich für mich entdeckt. Um so mehr freute es mich, dass ich direkt drei neue Produkte entdecken konnte. So gibt es drei ölfreie und auf Sanddornwasser basierende Seren: Deepwater Brightening Booster, Deepwater Regeneration Booster und Deepwater Hydration Booster. 

Ich habe eines auf dem Stand auch kurz ausprobiert und finde, dass es sich wirklich großartig anfühlt. Ich werde es mir demnächst sicherlich noch einmal genauer anschauen.

Außerdem erstrahlen die bisherigen Produkte von Dabba nun in einem neuen Design. Ich finde es richtig toll und edel.

Dabba Deepwater Booster

Alva

Auch bei Alva gab es etwas Neues zu entdecken und zwar ein Duschgel und eine Bodylotion mit Arganöl und dem Duft nach weißem Pfirsich.

Alva Körperlotion Arganöl / White Peach

benecos

Bei benecos gab es neben dem neuen Produktdesign auch ein paar neue Produkte zu bestaunen. Am auffälligsten sind die farbenfrohen neuen veganen Pinsel, die weiterhin aus hochwertigem Holz bestehen, nun aber deutlich peppiger sind.

Außerdem gibt es drei neue matte Lippenstifte, einen neuen Puderfarbton und seit September auch eine Herrenlinie, über die Lars schon im anderen Beitrag berichtet hat.

benecos – das neue Pinselsortiment
benecos – die neuen matten Lippenstifte
benecos – das neue Verpackungsdesign
benecos Körperpflege

Nach diesen vielen Neuentdeckungen ging der erste Messetag für uns zu Ende und ich beende an dieser Stelle auch den ersten Teil meines Berichts. In Kürze erfahrt ihr, was wir am zweiten Tag noch so entdeckt haben.

3 KOMMENTARE

  1. Huhu,
    die liebe Schareska und ihre Produkte gehört definitiv zu den Highlights der Messe aus meiner Sicht. Schade finde ich, dass ich mich bei Farfalla nicht umgesehen habe, aber alles kann man halt an einem Tag nicht sehen. So viele tolle Eindrücke, da bin ich schon auf Deinen zweiten Teil gespannt :-)
    Liebe Grüße
    Sunny

  2. Wahnsinn wie lange habt ihr gebraucht bis ihr da komplett durch wart, ist ja ein Wahnsinn so viele Neuigkeiten – danke für den ausführlichen Bericht und die Fotos dazu. LG Babsi

Schreibe einen Kommentar zu Theresa vom Projekt Schminkumstellung Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here