Balea Q10 Anti-Falten-Maske – Bügeleisen fürs Gesicht?

1

Nachdem uns der Winter nun doch noch nicht in Ruhe lässt, brauchte meine Haut die Tage mal wieder ein wenig Extrapflege. Und da man mit über 30 ruhig auch mal was gegen Falten tun kann, habe ich dafür zur Balea Q10 Anti-Falten-Maske gegriffen…

Verpackung & Inhalt

Die Balea Q10 Maske besteht aus zwei kleinen Sachets mit je 8 ml Inhalt. Das finde ich besser als die großen Tütchen, von denen mal letztendlich auch nur die Hälfte braucht und dann immer einen offenen Rest rumstehen hat.

Anwendung & Wirkung

Nachdem ich mein Gesicht gereinigt habe, trage ich die Balea Q10 Anti-Falten-Maske großzügig mit einem Maskenpinsel auf. Dabei reicht die Menge eines Sachets genau für das Gesicht und ein kleines Stück Hals. Wer also auch das Dekollete mitpflegen möchte, braucht auf jeden Fall beide Sachets.

Beim Auftragen fällt mir auf, dass die Maske nur einen ganz zarten, kaum wahrnehmbaren Duft hat. Durch die sehr cremige Konsistenz lässt sie sich gut auftragen und gleichmäßig verteilen.

Sobald alles aufgetragen ist, gönne ich mir erstmal 15 min. Ruhe. Hier kann man nach Belieben die Beine hochlegen, die Augen schließen, ein Buch lesen etc. Eher ungünstig dabei finde ich, dass die Maske ganz leicht auf meiner Haut brennt. Es scheint also etwas enthalten zu sein, dass meine Haut nicht so wirklich mag.

Aufgrund des leichten Brennens, entferne ich die Reste nach der Einwirkzeit nicht nur mit einem Kosmetiktuch (wie empfohlen), sondern wasche sie mit einem feuchten Waschlappen ab. Zum Glück ist die Haut darunter nicht sichtbar gerötet, aber doch leicht gereizt. Das merke ich schon noch, als ich abschließend meine normale Pflege auftrage.

Natürlich stellt sich nun noch die Frage, ob die Maske wenigstens etwas gebracht hat. Also am nächsten Tag hatte ich weder das Gefühl, dass die Haut gut durchfeuchtet ist, noch waren die Trockenheitsfältchen verschwunden. So wirklich viel gebracht hat die Maske also nicht.

Inhaltsstoffe

INCI: Aqua, Glycerin, Glyceryl Stearate Citrate, Helianthus Annuus Seed Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Butyrospermum Parkii Butter, Cetearyl Alcohol, Dicaprylyl Carbonate, Oenothera Biennis Oil, Sorbitol, Glyceryl Stearate, Tocopheryl Acetate, Phenoxyethanol, Panthenol, Xanthan Gum, Carbomer, Parfum, Allantoin, Ethylhexylglycerin, Sodium Hydroxide, Alcohol, Ubiquinone, Caprylic/Capric Triglyceride, Pantolactone, Ascorbyl Palmitate, Citric Acid, Ascorbic Acid

Von diesen Inhaltsstoffen bewertet Codecheck 15 als empfehlenswert und 1 als eingeschränkt empfehlenswert.

Außerdem stellt Codecheck einige Inhaltsstoffe zur Diskussion: Glyceryl Stearate Citrate, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Caprylic/Capric Triglyceride, Ascorbyl Palmitate können aus Bestandteilen der Ölpalme hergestellt sein. Die Problematik dabei ist, dass die steigende Nachfrage nach Palmöl zur massiven Zerstörung von Regenwäldern und Torfgebieten in Indonesien und Malaisien führt.

Kaufort und Preis

Da Balea eine Eigenmarke von dm ist, bekommt man die Maske grundsätzlich auch nur dort. Einige Produkte kann man zwar zwischenzeitlich auch bei Amazon bestellen, aber leider gehört diese Maske nicht dazu.

Bezahlt habe ich für die Balea Q10 Maske 0,45 Euro, was ich schon ziemlich günstig finde.

Fazit

Leider konnte die Balea Q10 Maske nicht so wirklich halten, was sie versprach. Sie hat der Haut nicht wirklich viel Feuchtigkeit zugeführt und hat außerdem leicht gebrannt. Also das nächste Mal greife ich lieber zu einer anderen Gesichtsmaske.

Insgesamt vergebe ich 1 von 5 Sternen.

Link zum Hersteller

Balea

 

1 KOMMENTAR

  1. Ich bin von der Maske, wie auch von den anderen Produkten dieser Pflege-Linie von Balea, begeistert.

    Ich bin 45, habe empfindliche Haut, die zu trockenen Stellen, Rötungen und auch mal Schüppchen-Bildung um die Nase und im Augenbrauen-Bereich neigt.

    Bei mir wirkt sie gut, brennt nicht, reizt nicht, sondern hinterlässt nur ein schönes angenehmes, gepflegtes Gefühl.

    Ich denke aber, es liegt zum größten Teil daran, weil ich eben ALLE Produkte aus dieser Linie in Kombination verwende. Was ja auch der Sinn einer Pflege-Linie/Serie ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here