Hier seht ihr, welche Naturkosmetik ich aufgebraucht, neu entdeckt und nachgekauft habe. Außerdem gibt es spannende Erfahrungsberichte anderer BloggerInnen.

Der Februar stand bei uns zunächst ganz im Zeichen von Karneval und danach der Vivaness in Nürnberg. Dort haben wir viele tolle Neuigkeiten in der Naturkosmetik entdeckt und euch bereits ausführlich darüber berichtet. Trotzdem soll es heute noch einen kleinen Rückblick auf den Februar geben, auch wenn es nicht mehr ganz so viel zu erzählen gibt.

Naturkosmetik aufgebraucht und nachgekauft

Martina Gebhardt Sheabutter Tonic: Dieses Tonic kaufe ich immer wieder gern, da es ohne Alkohol auskommt und durch den Sprühkopf auch sehr ergiebig ist (einen ausführlichen Bericht findet ihr hier). Dieses Mal habe ich mich aber dafür entschieden, ein anderes Produkt nachzukaufen. Allerdings wird das Tonic von Martina Gebhardt mit Sicherheit auch mal wieder bei mir einziehen dürfen.

Safeas Argan Regenerations Serum*: Dieses Serum ist sehr flüssig und fast wie Wasser. Es spendet zwar Feuchtigkeit, hat aber auch einen sehr hohen Alkoholgehalt. Ich fand es ganz ok, hätte für den doch recht hohen Preis allerdings mehr erwartet. Deshalb ist es für mich kein Nachkaufkandidat.

Sante All Day Moisture 24h Fresh Skin Foundation*: Diese Foundation hat mir wirklich gut gefallen. Sie lässt sich gut verteilen und verschmilzt gut mit der Haut. Außerdem passte der Farbton 02 wirklich perfekt zu meinem Hautton. Deswegen werde ich sie mit Sicherheit nachkaufen.

Naturkosmetik - Aufgebraucht im Februar 2018
Naturkosmetik – Aufgebraucht im Februar 2018

Naturkosmetik neu entdeckt

Nachdem wir in unseren Berichten zur Vivaness ausgiebig über Neuheiten im Naturkosmetiksektor berichtet haben (siehe hier), gibt es nun nur noch wenig zu entdecken. Ein paar Neuigkeiten habe ich aber doch noch gefunden:

Von Alverde gibt es eine neue Limited Edition mit dem Namen „Naturzauber“. Bei dieser gibt es neben dekorativer Kosmetik auch ein Nagelpflegeöl und ein Bodysplash. Informationen zu dieser LE findet man auf der Facebook-Seite von Alverde.

Ab dem 01. März gibt es außerdem von Alverde ein Geschenkset „Wiesenblumen“ (3,95 €, vegan) mit einem Handcreme-Trio und einer Nagelfeile.

In Kürze wird es auch eine neue Ampullenkur von Alverde geben. Im Gegenzug wird die Alverde Ampullen Q10 Straffungskur gerade ausgelistet. Über diese hatte ich hier berichtet.

Alverde Naturkosmetik Geschenkset Wiesenblumen
Alverde Naturkosmetik Geschenkset Wiesenblumen

Naturkosmetik neu gekauft

Nachdem ich im Januar das Rosenrot Kornblumen-Zitronen Shampoo aufgebraucht hatte, habe ich im Veedelskrämer ein neues festes Shampoo mitgenommen und zwar diesmal die Sorte Honig, da ich für die kalten Temperaturen etwas mehr Pflege für meine Haare haben wollte.

Naturkosmetik gebloggt

Auch bei meinen BloggerkollegInnen gab es im Februar wieder das ein oder andere zum Thema Naturkosmetik zu entdecken:

Bei Herbs&Flowers ging es im Februar um Anti-Pollution-Naturkosmetik. Gerade für Leute, die wie wir in der Großstadt leben, ein wirklich spannendes Thema.

Meike von Durch grüne Augen hat drei Gesichtsmasken von Whamisa getestet. Ich habe diese Marke auf der Vivaness neu entdeckt.

Elisabeth Green stellt drei Öle gegen unreine Haut vor.

Bei Washing Green gibt es Teintprodukte von Marie W. zu entdecken.

Fräulein Immergrün stellt ihre Winterpflege mit der Cremekampagne vor, einer kleinen Naturkosmetik-Manufaktur, die ich auch sehr spannend finde.

Karin von Greenconscience schreibt über ihre Umstellung auf reizfreie Naturkosmetik fürs Gesicht.

Damit haben wir nun auch den kürzesten Monat des Jahres hinter uns gebracht und hoffen, dass der März nun bald den Frühling bringt.

 

 

 

*PR-Samples

 

2 KOMMENTARE

  1. Ja, bitte Frühling!
    Und danke für’s Verlinken! :)
    Karins Post habe ich irgendwie verpasst; das hole ich jetzt nach.
    Witzigerweise habe ich die Alverde Handcreme LE in jeder Filiale bei uns entdeckt; die dekorative LE wurde aber noch nicht einsortiert…

  2. MG Sheabutter Linie ist einfach toll, ich liebe vor allem den Cleanser!
    Bei dem Alkoholgehalt würde ich auch verzichten, das kann meine Haut gar nicht ab. Schade, dass viele Firmen da immer noch etwas rückständig sind :(

    LG Valandriel

Schreibe einen Kommentar zu Valandriel Vanyar Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here