Das Parfum „Essence Divine“ von Farfalla trägt das Siegel von NaTrue als zertifizierte Biokosmetik. Für mich ist der Duft ein idealer Begleiter für graue Regen- oder kalte Wintertage.

Zwischenzeitlich sind wir mit dem Thema Naturparfum bereits im zweiten Monat, aber es gibt noch einige weitere Düfte, die wir euch noch vorstellen wollen. Heute ist dies das Eau de Parfum „Essence Divine“ von Farfalla. Wer von euch die vorherigen Beiträge nicht gelesen hat und mehr über den Unterschied Naturparfum versus synthetische Parfums wissen möchte, der findet in unseren anderen Beiträgen entsprechendes Hintergrundwissen.

Der Duft Farfalla Essence Divine

Beim Aufsprühen entfaltet dieser Duft erst einmal mit voller Kraft seine blumigen Noten, die aber gar nicht kitschig blumig sind, sondern auch von leicht würzigen Nuancen begleitet werden. So nach und nach verliert der Duft aber seine anfängliche Überschwänglichkeit und wird sanfter. Durch die Vanille bekommt er eine anschmiegsame Wärme, so dass man sich regelrecht in diesen Duft eingehüllt fühlt. Trotzdem wird er nicht zu süß, sondern beinhaltet würzige Noten, die mich ein wenig an Weihrauch erinnern.

Der Hersteller beschreibt den Duft wie folgt:

„Eine ausgesprochen edle Komposition mit kostbaren Blütennoten von Nachthyazinthe, Champaca, Neroli, Jasmin und Osmanthus. Ihr sanfter Schleier femininer Ausstrahlung umhüllt und umschmeichelt die Trägerin. Melisse und Zedrat funkeln mit fruchtiger Frische in der Kopfnote. Vanille, Rosen-Attar, Iris und Ambernoten schenken dieser „göttlichen Essenz“ seine Tiefe und Charakteristik.“

Farfalla stuft diesen Duft als Parfum für Frauen ein und ich würde dem zustimmen, denn die blumigen Noten beim Auftakt passen für mich besser zu einer Frau als zu einem Mann. Durch die würzigen Noten wäre es für mutige Männer aber durchaus auch tragbar.

Zu welcher Jahreszeit passt der Duft?

Auch wenn dieser Duft grundsätzlich auch an warmen Tagen tragbar ist, passt er für mich eher zu kühlen Jahreszeit. Die würzigen Noten in der Kopfnote und die süße Vanille in der Basis machen ihn für mich zum idealen Begleiter an grauen Regen- oder kalten Wintertagen.

Farfalla Natural Eau de Parfum Essence Divine

Haltbarkeit

Auf der Haut kann ich diesen Duft gut sechs bis acht Stunden wahrnehmen. Das ist für ein Naturkosmetik-Parfum absolut in Ordnung, einige verflüchtigen sich durchaus schneller. 

Flakon

Dieses Parfum kommt in einem sehr schlichten runden Flakon mit Sprühaufsatz daher. Die Kappe hat eine Metalloptik, besteht allerdings aus Kunststoff.

Da der Flakon aus weißem, durchsichtigem Glas besteht, ist es empfehlenswert, das Parfum entweder in der Umverpackung zu belassen oder in einen dunklen Schrank zu stellen, damit es möglichst lichtgeschützt ist.

Die Umverpackung besteht aus Papier und Pappe und kann somit über den Papiermüll entsorgt werden. Auf einen zusätzlichen Schutz der Verpackung durch Folie oder ähnliches hat der Hersteller verzichtet, was ich sehr positiv finde.

Farfalla Natural Eau de Parfum Essence Divine

Der Hersteller Farfalla

Farfalla ist ein Schweizer Biokosmetik- und Dufthersteller, der seit nahezu 30 Jahren sein Konzept von nachhaltigen und natürlichen Kosmetikprodukten ausführt. Genauso lange kreiert Farfalla auch schon Naturparfums und stellt sie in den eigenen Produktionsräumen in der Schweiz her. Die Rohstoffe werden dabei von Hand gewogen, gemischt und abgefüllt. Um ein optimal gereiftes und harmonisches Produkt zu erhalten wird dabei nach einer ausgeklügelten Reihenfolge vorgegangen. Ruhe und Reifezeit eines jeden Vorgangs werden genau überwacht.

Weitere Informationen findet man auf der Homepage von Farfalla.

Gütesiegel

Das Parfum „Essence Divine“ von Farfalla trägt das Siegel von Natrue als zertifizierte Biokosmetik. Das bedeutet, dass nicht nur die Anforderungen für zertifizierte Naturkosmetik erfüllt werden, sondern auch noch mindestens 95% der Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischen Anbau stammen.

Inhaltsstoffe

Das Parfüm basiert ausschließlich auf rein pflanzlichen Zutaten. Diese sind absolut frei von tierischen Bestandteilen, frei von synthetischen Zusatzstoffen oder sonstigen Beimischungen. Es handelt sich um einen 100% naturreinen Duft. Zudem sind alle Parfums von Farfalla vegan.

Alcohol*, Parfum (Natural Essential Oils), Rosa Damascena Flower Water*, Limonene**, Linalool**, Citral**, Geraniol**, Coumarin**, Citronellol**, Eugenol**, Farnesol**, Benzyl Benzoate**, Benzyl Cinnamate**

* Aus kontrolliert biologischem Anbau.

** Natürliche ätherische Öle.

Größen, Preis und Bezugsquellen

Das Parfüm Farfalla Essence Divine gibt es in zwei Größen: die Originalgröße enthält 50 ml und kostet lt. UVP 69,00 Euro. Die kleinere Reisegröße enthält 10 ml und kostet lt. UVP 21,90 Euro. Kaufen kann man dieses Parfum in gut sortierten Naturkosmetik- oder Bioläden (hier in Köln z.B. bei Naturata). Außerdem bekommt man es bei verschiedenen Onlineshops, z.B. bei Ecco-Verde, Bio-Naturel, Najoba oder auch direkt im Onlineshop von Farfalla.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here