Neobio Lippenbalsam Kiss of Mango – Exotische Lippenpflege?

0

Ich muss gestehen, ich kaufe unheimlich gern Lippenpflegestifte und habe eigentlich auch immer einen dabei. Dabei mag ich neben guter Pflege auch durchaus ein leckeres Aroma. Deswegen und weil ich bei Mango sowieso selten widerstehen kann, musste ich natürlich auch direkt zuschlagen, als ich den Neobio Lippenbalsam Kiss of Mango entdeckt habe.

Anwendung & Wirkung

Diesen Pflegestift nutze ich je nach Bedarf, meistens aber abends nach dem Zähneputzen, weil meine Lippen von der Zahnpasta meist ein wenig spannen. Deswegen steht er auch jederzeit einsatzbereit im Badezimmer.

Wie bereits kurz geschrieben, klappt das Auftragen der Lippenpflege mit dem Neobio Lippenbalsam wirklich gut. Man muss nicht lange auf den Lippen rumreiben, um etwas von der Pflege auf selbige zu bekommen, sondern ein kurzes darüber fahren reicht vollkommen aus. Dies finde ich schon mal sehr positiv, denn ich mag es nicht, wenn Lippenpflegestifte nichts abgeben wollen oder hart und spröde sind.

Auch die Pflege selbst ist absolut stimmig. Die Lippen bleiben weich und geschmeidig und trocknen nicht aus, wie das oft bei Pflegestiften mit Mineralölen der Fall ist. Man muss auch nicht oft nachschmieren, sondern die Pflege bleibt recht lange auf den Lippen und auch das gepflegte Gefühl bleibt längere Zeit erhalten.

Was mich allerdings bei dem Neobio Lippenbalsam enttäuscht hat, ist die Tatsache, dass er weder vom Duft noch von Geschmack an Mango erinnert. Ich fühle mich also überhaupt nicht von der Mango geküsst, wenn ich ihn verwende. Sowohl Duft als auch Geschmack sind ziemlich neutral. Man könnte also durchaus auch jeden anderen Pflegestift nutzen.

Inhaltsstoffe

INCI: Ricinus Communis (Castor) Seed Oil*, Helianthus Annuus Hybrid Oil*, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Euphorbia Cerifera (Candelilla) Wax, Copernica Cerifera (Carnauba) Wax*, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil*, Cera Alba (Beeswax)*, Mangifera Indica (Mango) Seed Butter, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Magnesium Stearate, Mangifera Indica (Mango) Fruit Extract*, Tocopherol, Parfum (Fragrance), Limonene, Linalool, Geraniol, Citral

Inhaltsstoffe:

Rizinusöl*, Sonnenblumenöl – Triglyceride*, Jojobaöl*, Candelillawachs, Carnaubawachs*, Mandelöl*, Bio-Bienenwachs*, Mangobutter, Sonnenblumenöl*, Magnesiumstearat, Mangofruchtextrakt*, Vitamin E, Mischung äth. Öle, äth. Ölinhaltsstoffe

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Der Lippenbalsam trägt das BDIH-Siegel für kontrollierte Inhaltsstoffe. Dies heißt neben deutlichen Beschränkungen bei den zu verwendenden Inhaltsstoffen unter anderem auch, dass für diese Produkte keine Tierversuche durchgeführt werden. Das finde ich beides sehr positiv. Weitere Informationen zu diesem Siegel findet man unter: Kontrollierte Naturkosmetik

Herstellerversprechen

„Kiss of Mango mit wertvollem Bio-Mangoextrakt und pflegendem Carnaubawachs macht die Lippen samtweich und schenkt ihnen einen unwiderstehlichen Schimmer. Mit einem zart-exotischen Aroma ist Neobio Kiss of Mango eine fruchtig-leckere Lippenpflege.“

Kaufort und Preis

Die Produkte von Neobio kann man in gutsortierten Bioläden oder Naturkosmetikgeschäften kaufen. Dort zahlt man meist die unverbindliche Preisempfehlung von 3,45 Euro.

Online geht es etwas günstiger, so erhält man bspw. den Lippenpflegestift bei Bio-Naturel für 3,35 Euro. Diesen Shop habe ich auch schon getestet und für gut befunden (siehe Testbericht Bio-Naturel)

Verpackung & Inhalt

Der Lippenbalsam von Neobio ist ein Pflegestift, welcher sich in einer Terrakotta-farbenen Kunststoffhülse befindet. Diese lässt sich sehr gut bedienen und der Stift lässt sich problemlos rein und raus drehen.

Enthalten sind bei dem Lippenbalsam 4,5 g.

Der Pflegestift selbst hat eine weiße Farbe und eine relativ cremige Konsistenz. Dadurch lässt er sich sehr gut auftragen und fühlt sich sehr weich auf den Lippen an.

Fazit

Der Neobio Lippenbalsam Kiss of Mango pflegt die Lippen zart und geschmeidig. Auch in Sachen Inhaltsstoffe gibt es nichts zu beanstanden. Allerdings hat er meine Kauferwartung an einen fruchtigen Mangoduft und/oder -geschmack leider absolut nicht erfüllt, denn er ist eher duft- und geschmacksneutral. Wem das nichts ausmacht, der ist mit diesem Lippenpflegestift trotzdem allemal gut bedient und ich werde ihn auch weiterhin benutzen. Wenn es mir aber nach Lippenpflege mit Geschmack ist, werde ich wohl lieber wieder zu den Lavera Pflegestiften greifen.

Insgesamt vergebe ich für dieses Produkt aufgrund der guten Pflegeeigenschaften und Handhabbarkeit 4 von 5 Sternen. Für das fehlende Mango-Erlebnis ziehe ich also einen Punkt ab.

Link zum Hersteller

Neobio

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here