Von Öko-Test gibt es ein neues Sonderheft zum Thema Naturkosmetik. Wir haben es schon gelesen und für euch zusammen gefasst, welche Informationen ihr darin findet.

Fünf Jahre nachdem Öko-Test das erste Spezial Naturkosmetik herausgebracht hat, kommt nun zum zweiten Mal ein Sonderheft zum Thema Naturkosmetik in den Handel. Ab dem 11.10.2018 ist das Heft im Zeitschriftenhandel verfügbar bzw. online bestellbar.

Während ich selbst 2013 noch begeistert durch das Heft geblättert und mich durch die Themen gelesen habe, bin ich dieses Mal sogar ein Teil des Heftes. Öko-Test hat mit mir bereits vor einigen Wochen ein Gespräch geführt und nun könnt ihr auf Seite 52 nachlesen, warum ich auf Naturkosmetik und natürliche Pflege setze. Neben meinem gibt es noch fünf weitere Porträts, die zeigen, warum es gut ist, auf Naturkosmetik zu setzen. Gründe dafür sind bspw. Tierschutz, Umweltschutz, Verträglichkeit, faire Zusammenarbeit, nachhaltiger Lebensstil oder auch Kombinationen daraus. Alleine das ist schon eine spannende Lektüre, doch das neue Öko-Test Spezial hat natürlich noch viel mehr zu bieten.

Der Inhalt der neuen Öko-Test Spezial Naturkosmetik

Das neue Öko-Test Spezial ist für alle, die sich für Naturkosmetik interessieren, ein guter Einstieg in die Materie und bietet auch Nutzern von Naturkosmetik viele Informationen und einen Überblick über das Marktgeschehen. So gibt es zunächst einen Überblick über die gängigen Siegel und zeigt interessierten Kunden, woran man Naturkosmetik (BDIH, NATRUE, ECOCERT, …) erkennen kann, auch ohne ein umfangreiches Wissen von sämtlichen Inhaltsstoffen und INCI-Listen haben zu müssen.

Schädliche Inhaltsstoffe bei konventioneller Kosmetik

Warum Naturkosmetik sinnvoll ist, wird an Beispielen einiger Inhaltsstoffe sehr anschaulich gezeigt, die für Naturkosmetik nicht in Frage kommen und nicht zulässig sind. Wer hier die ausführlichen Erklärungen zu Aluminiumsalzen, synthetischen Konservierungsmitteln, bedenklichen UV Filtern, synthetischen Duftstoffen oder auch Silikonen liest, wird schnell verstehen, warum viele Konsumenten und Konsumentinnen inzwischen ganz bewusst zu Naturkosmetik greifen und der Markt von Jahr zu Jahr mehr boomt.

Naturkosmetik im Imagewandel

Der grundlegende Imagewandel der Naturkosmetik von fettigen Cremes hin zu richtig gut funktionierenden Produkten ist ein weiteres Thema im Heft, bei dem auch ein wenig auf die Geschichte der Naturkosmetik – von dem Anfängen bis zum jetzigen Boom – eingegangen wird. Hierbei wird auch der Verkauf von Logocos an L’Oreal näher betrachtet und man erfährt ein wenig zur Geschichte der beiden, die nicht erst mit den Verkaufsgesprächen begonnen hat.

Das Thema Entwicklung des Naturkosmetikmarkts ist übrigens ein Thema, über das wir ebenfalls vor einiger Zeit im Beitrag „Wie entwickelt sich Naturkosmetik? Trends und Zukunftsaussichten“ ausführlich geschrieben haben.

Mikroplastik in Kosmetik

Auch Mikroplastik ist selbstverständlich ein Thema. Öko-Test erklärt sehr anschaulich und im Gespräch mit Fachleuten, warum auch flüssige, lösliche, quellbare, wachsartige und ähnliche Polymere nichts anderes als Mikroplastik sind, auch wenn die Industrie diese in der eigenen engen Definition nicht als Mikroplastik definiert und diese daher auch nicht im freiwilligen Ausstiegsplan der Industrie inbegriffen sind. Eine Thematik die auch bei Natürlich Schöner immer wieder aktuell ist und bei der sich dringend auch politisch etwas tun muss. (Lest auch unseren Beitrag: Mikroplastik oder: Was macht das Lego in der Tube?)

Weitere Themen im Heft

Weitere Themen sind „Naturkosmetik zum selber rühren, aus Zutaten die sich in jeder Küche finden“, ein kleines „Glossar über tolle natürliche Inhaltsstoffe, die sich in Naturkosmetik Produkten finden und was diese bewirken“ und wie man seine „Haare auch ohne chemische Färbemittel verändern und natürlich färben kann“.

Natürlich Schöner in der Öko-Test

Übersicht über kleine Naturkosmetik Label

Sehr spannend und informativ finde ich für alle Einsteiger, aber auch bereits erfahrene Naturkosmetikanwender(innen), die Übersicht der ganzen kleinen Label, die in den letzten Jahren entstanden sind und sich eben nicht in jedem Drogeriemarkt finden lassen. Wer regelmäßig hier bei Natürlich Schöner liest, der wird sicherlich schon die eine oder andere Marke kennen. Viele dieser Marken sind richtig toll und ich mag sie selbst sehr gern.

Die richtige Pflege finden

Immer wieder erwähne ich auch, dass es nicht so einfach ist, die richtigen Produkte für sich selber zu finden. Öko-Test gibt in einem weiteren Artikel viele Informationen dazu und wie man die richtige Pflege auf Hauttyp, Alter oder auch Jahreszeit abstimmt. Über vierzehn Seiten gibt es einen ausführlichen Überblick und gute Tipps, die nicht ausschließlich für Anwender von Naturkosmetik gelten.

Vegane Kosmetik im Test

Selbstverständlich wäre Öko-Test nicht Öko-Test, wenn sich nicht auch ein paar Tests in der Zeitschrift finden würden. Getestet wurde beispielsweise „Vegane Kosmetik“. Doch hier ist anzumerken, dass vegane Kosmetik nicht gleich Naturkosmetik ist und Naturkosmetik auch nicht gleich vegane Kosmetik. Auch in Naturkosmetik können sich tierische Bestandteile finden, wie bspw. Bienenwachs. Genauso kann konventionelle Kosmetik durchaus auch vegan sein. Deshalb finden sich in dem Test auch diverse herkömmliche Produkte. Wie sich die konventionelle vegane Kosmetik gegen die vegane Naturkosmetik schlägt, könnt ihr euch wahrscheinlich denken und in der Öko-Test ab Seite 114 nachlesen.

Empfehlenswerte Naturkosmetik Produkte

Direkt nach dem Test zeigt euch Öko-Test, welche Naturkosmetik Produkte in den monatlich erscheinenden Öko-Test Heften mit „sehr gut“ oder „gut“ abgeschnitten haben und bieten euch einen sehr guten Überblick über die gesamte Produktpalette – beginnend mit Augencreme, Pflegeprodukten, Duschgels, Deodorants, Lippenstiften, Lippenpflege, bis hin zu Sonnenschutzmitteln und Parfum. Gerade für Einsteiger bietet sich hier ein sehr guter Überblick und viele dieser Produkte sind bereits recht einfach über den Drogeriemarkt oder Biomarkt erhältlich.

Natürliche Duftstoffe und Natur- / Bioparfum

Abschließend geht Öko-Test noch ausführlich auf natürliche Duftstoffe wie ätherische Öle und Natur-/Bioparfum ein. Es wird ausführlich dargelegt, was die Unterschiede zwischen individuellen Düften aus hochwertigen Ölen statt Massenproduktion aus preiswerten synthetischen Duftstoffe ausmacht. Außerdem wird auch auf die Wirkung von ätherischen Ölen auf Körper und Geist eingegangen. Kurz angerissen wird außerdem das Thema Allergiepotenzial von Duftstoffen, das bei synthetischen Duftstoffen um ein vielfaches höher ist, als bei natürlichen ätherischen Ölen.

Wie komplex und spannend das Thema ätherische Öle ist, darüber konnten wir uns vor einigen Wochen während unserer Lavendelexkursion und Naturparfum-Workshop bei Taoasis selbst ein Bild machen. Über Natur-/Bioparfums haben wir ebenfalls sehr ausführlich berichtet, einige Beiträge zu Vor-/Nachteilen sowie viele Reviews findet ihr hier.

Mein persönliches Fazit zum Heft

Zu dem Heft gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung. Insbesondere für alle, die sich mit der Thematik Naturkosmetik näher auseinander setzen wollen, bietet das Heft einen tollen Überblick über den Markt und erleichtert auch den Umstieg von konventioneller Kosmetik hin zu Naturkosmetik. Insbesondere der Überblick über die in der Vergangenheit mit „sehr gut“ und „gut“ getesteten Produkte dürfte vielen den Einstieg leichter machen. Außerdem bietet das Heft viele Denkanstöße, warum man auf Naturkosmetik umsteigen sollte. Sehr gut strukturiert führt Öko-Test dabei durch die verschiedenen Themenbereiche.

Auch für mich, die sich mit der Thematik intensiv auseinander setzt und recht gut informiert ist, war die Lektüre des neuen Öko-Test Spezial Naturkosmetik durchaus spannend und informativ.

Neben der Lektüre des Öko-Test Spezials, das ihr aktuell im Zeitschriftenhandel kaufen oder hier online bestellen könnt, empfehle ich euch natürlich, regelmäßig hier auf den Blog zu schauen. Auch in Zukunft werde ich an dieser Stelle meine Erfahrungen zum Thema Naturkosmetik mit euch teilen. Es wird immer wieder Reviews, Vorstellungen von neuen Produkten oder allgemeine Informationen zum Thema Nachhaltigkeit geben.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here