Cosnature Naturkosmetik

Ich muss gestehen, die Naturkosmetik von Cosnature ist lange Zeit meiner Aufmerksamkeit entgangen. Dies liegt vor allem daran, dass es sie bei uns vor Ort nur bei Kaufland gibt und ich dort die Kosmetikabteilung in der Regel links liegen lasse, da mir immer nur die gewohnten konventionellen Anbieter entgegen winken. So ist mir erst vor kurzem aufgefallen, dass sich heimlich, still und leise einige Naturkosmetikprodukte darunter gemischt haben.

Umso mehr hat es mich aber gefreut, als mir angeboten wurde, doch mal ein paar der Produkte unverbindlich zu testen. Natürlich war ich sehr neugierig auf die Produkte, da sie zum einen recht günstig und zum anderen leicht für mich zu beschaffen sind.

Bodylotion Wildrose

Das erste Produkt, das ich getestet habe, war die Bodylotion Wildrose. Bei dieser hatte ich zunächst ein wenig Sorge, dass mir der Duft zu blumig sein könnte. Aber all meine Bedenken waren wie weggewischt, als ich erstmals an ihr geschnuppert habe und mir ein wirklich angenehmer Duft mit ausgewogenen blumigen, aber auch leicht fruchtigen Nuancen in die Nase stieg.

Durch die leichte Konsistenz lässt sich die Lotion auf der Haut sehr gut verteilen. Sie weißelt nicht und zieht schnell ein. Trotzdem pflegt sie intensiv und hinterlässt ein weiches Hautgefühl. Auch nach Stunden ist die Haut noch gut versorgt und ganz zart.

Nachdem ich die Bodylotion nun eine ganze Weile verwendet habe, konnte sie mich durchaus überzeugen. Ich mag den Duft, das angenehme Auftragen und natürlich die Pflegewirkung. Für einen absolut günstigen Preis bekommt man hier wirklich ein tolles Produkt.

Die Bodylotion ist vegan und trägt das Siegel von NaTrue.

INCI: Aqua, Helianthus Annuus Seed Oil, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate Citrate, Butylrospermum Parkii Butter, Orbignya Oleifera Seed Oil, Rosa Canina Fruit Oil, Candelilla Cera, Xanthan Gum, Tocopherol, Ubiquinone, Citric Acid, Sodium Benzoate, Parfum, Linalool, Geraniol, Citronellol, Limonene, Benzyl Salicylate, Benzyl Alcohol, Citral

Inhalt: 250 ml, Preis: 1,95 Euro

Reinigungsschaum Limette & Melisse

Besonders gut von den getesteten Produkten hat mir der Reinigungsschaum gefallen. Grundsätzlich bin ich sowieso ein großer Fan von Reinigungsschaum, habe aber mitunter schon die Erfahrung machen müssen, dass manche die Haut eher austrocknen.

Dies ist aber bei Cosnature Reinigungsschaum überhaupt nicht der Fall. Er hat eine sehr feinporige und regelrecht anschmiegsame Konsistenz und einen sehr dezenten, leicht fruchtigen Duft nach Zitrusfrüchten. Er lässt sich super leicht auf dem Gesicht verteilen und sehr gut wieder abwaschen. Nach der Reinigung fühlt sich die Haut erfrischt und kein bisschen trocken an.

Ausgelobt ist der Schaum für normale Haut und Mischhaut. Ich denke, für diese beiden Hauttypen ist er auf jeden Fall sehr gut geeignet. Aber auch meine mitunter etwas empfindliche Haut ist super damit klar gekommen.

Ich habe den Reinigungsschaum insgesamt sehr gut vertragen und denke, er wird mich nicht zuletzt aufgrund des tollen Duft durchaus weiter begleiten dürfen.

Auch der Reinigungsschaum trägt das Naturkosmetik-Siegel von NaTrue.

INCI: Aqua, Coco-Glucoside, Sucrose, Sodium Cocosulfate, Glycerin, Betaine, Alcohol, Lactic Acid, Melissa, Officinalis Leaf Extract, Citrus Limon Peel Extract, Citric Acid, Parfum, Citral, Citronellol, Geraniol, Limonene, Linalool, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate 

Inhalt: 150 ml, Preis: 2,39 Euro

Augencreme Granatapfel

Auch die Augencreme Granatapfel hat mir gut gefallen. Aus der kleinen Öffnung der Tube lässt sie sich sehr präzise dosieren und aufgrund der fast sahnigen Konsistenz auch sehr leicht auf der Augenpartie verteilen.

Sie zieht sehr gut ein, so dass man sie sehr gut morgens unter dem Make-up verwenden kann. Auch einer Verwendung am Abend steht nichts entgegen, denn die Augencreme kriecht nachts nicht in die Augen und macht keine dicken, geschwollenen Augen am Morgen. Dabei pflegt die Augencreme die empfindliche Haut um die Augen sehr gut.

Der Duft der Augencreme ist mehr als dezent und nahezu nicht wahrnehmbar. Erst ein ausgiebiges Schnuppern an der Creme bringt einen ganz leichten fruchtigen Duft zu Tage. Deshalb kann ich durchaus sagen, dass die Augencreme mich überzeugen konnte und ich sie gern weiter verwende.

Neben dem Siegel von NaTrue trägt die Augencreme auch die Blume der Vegan Society England, d.h. sie ist vegan.

INCI: Aqua, Glycerin, Helianthus Annuus Seed Oil, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Cetearyl Alcohol, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Glyceryl Stearate Citrate, Dicaprylyl Ether, Punica Granatum Seed Oil, Orbignya Oleifera Seed Oil, Glyceryl Stearate, Tocopherol, Xanthan Gum, Ubiquinone, Phytic Acid, Citric Acid, Sodium Benzoate.

Inhalt: 15 ml, Preis: 2,99 Euro

Sensitiv Creme Melisse & Hamamelis

Als viertes Produkt habe ich die Sensitiv Creme getestet. Da sie für empfindliche Haut ausgelobt wird, war natürlich mein erster Blick der auf die INCI-Liste. Sehr erfreut musste ich feststellen, dass kein Alkohol auf den vorderen Plätzen zu finden ist. Das fand ich schon mal sehr erfreulich.

Auf der Haut fühlt sich die Creme dann auch sehr angenehm an. Sie duftet ganz leicht fruchtig (ich meine, ein wenig nach Pfirsich), lässt sich sehr gut verteilen und zieht rasch ein. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung sehr weich und gut gepflegt an.

Von der Pflegewirkung her ist die Sensitiv Creme eher für normale und Mischhaut geeignet. Für meine trockene Haut ist sie jetzt im Sommer absolut ausreichend, im Winter bräuchte ich aber wahrscheinlich etwas mehr Pflege. Aber da reicht mitunter ja auch schon ein Tropfen Öl zum Pimpen.

Vertragen habe ich die Creme sehr gut, allerdings ist sie nicht für die reizfreie Pflege und für Duftstoff-Allergiker geeignet, da sie doch einige deklarationspflichtige Duftstoffe enthält.

Auch die Sensitiv Creme ist vegan und trägt die Blume der Vegan Society England. Selbstverständlich trägt sie ebenfalls das Siegel von NaTrue.

INCI: Aqua, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Caprylic/Capric Triglyceride, Coco-Caprylate/Caprate, Helianthus Annuus Seed Oil, Glyceryl Stearate Citrate, Butyrospermum Parkii Butter, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Orbignya Oleifera Seed Oil, Glyceryl Stearate, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Alcohol, Tocopherol, Glycine Soja Oil, Calendula Officinalis Flower Extract, Hamamelis Virginiana Leaf Extract, Melissa Officinalis Leaf Extract, Xanthan Gum, Phytic Acid, Citric Acid, Parfum, Linalool, Geraniol, Benzyl Alcohol, Limonene, Benzyl Salicylate, Sodium Benzoate

Inhalt: 50 ml, Preis: 2,49 Euro

Wo kann man die Produkte kaufen?

Wie oben bereits geschrieben, habe ich die Produkte von Cosnature bei uns im Kaufland entdeckt. Dort gibt es auch noch eine riesige Auswahl an weiteren Produkten, z.B. Shampoos, Duschgels, Gesichtsmasken usw.

Wer keinen Kaufland in der Nähe hat, kann einige Produkte von Cosnature (leider nicht alle) auch bei Apo-rot bestellen.

Link zum Hersteller

Cosnature

BEWERTUNG:
Anwendung & Wirkung
Verträglichkeit
Duft
Verpackung
Inhaltsstoffe
Preis / Leistung
Vorheriger ArtikelPurobio BB-Cream
Nächster ArtikelEco Cosmetics Gesichtscreme LSF 15 getönt
Ich bin bekennender Beautyjunkie - aber bitte mit unbedenklichen Inhaltsstoffen! Deshalb kaufe und teste ich seit Jahren bevorzugt Naturkosmetik. Mit meiner Familie versuche ich zudem, unseren Alltag nach und nach auf einen nachhaltigen Lebensstil umzustellen.

4 KOMMENTARE

  1. LIebe Michaela, die Produkte sehen toll aus und es klingt gut, was Du dazu zu sagen hast, mich würden auch gleich einige interessieren. Leider ist Kaufland (ich wohne im Süden der Stadt) überhaupt nicht gut für mich erreichbar, aber ich werde mir die Marke trotzdem mal merken. Sollte ich in der Nähe sein, würde ich sicher einiges ausprobieren :) Liebe Grüße

  2. Liebe Michaela, auch ich bin von den Produkten der Marke Cosnature begeistert. Leider wird in unserem Kaufland die Marke ausverkauft… ich bin davon ziemlich enttäuscht. Gibt es vielleicht noch eine andere Bestellmöglichkeit???? Bei Apo-rot und auch bei Amazon gibt es z.B. meine geliebte getönte Creme aus Ringelblumen nicht…LG Christine

    • Liebe Christine,

      leider kann ich dir da auch nicht weiter helfen. Irgendwer hatte mal geschrieben, dass es die Sachen wohl auch bei Netto gibt. Da wir hier aber keinen Netto haben, kann ich leider nix konkretes dazu sagen. Vielleicht schreibst du Cosnature bei Facebook mal an.

      LG Michaela

  3. Vielen Dank für den tollen Review, liebe Michaela! :)

    Um die Fragen zu beantworten:

    cosnature® ist bei auswählten Lebensmittelhändlern und Vollsortimentanbietern, wie Kaufland, Globus, Marktkauf, famila und V-Markt sowie ab Ende Oktober 2017 mit dem gesamten Sortiment deutschlandweit bei denn’s Biomarkt, erhältlich.

    Darüber hinaus findet Ihr cosnature online bei:
    http://www.myTime.de
    http://www.apo-rot.de
    http://www.drogeriedepot.de
    http://www.amazon.de

    Liebe Grüße,
    Anna vom cosnature®-Team

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here