Als es diesen Winter zwischendurch auf einmal richtig kalt wurde, machte das meiner Haut ziemlich zu schaffen. Sie war extrem trocken und spannte. Deswegen machte ich mich auf die Suche nach einer reichhaltigen Gesichtspflege und wurde schließlich bei der I+M Age Protect Nährende Creme reichhaltig Avocado & Argan fündig.

Verpackung & Inhalt

Die I+M Creme befindet sich in einem Pumpspender aus Kunststoff. Gerade für Naturkosmetik sind solche Spender immer sehr praktisch, da das Produkt hygienisch bleibt und so weniger Konservierungsstoffe notwendig sind. Allerdings fände ich es noch schöner, wenn der Spender aus Glas und nicht aus Kunststoff wäre.

Enthalten sind bei der Creme 30 ml. Das finde ich noch eine ganz angenehme Größe, denn man kommt eine ganze Weile damit hin und muss trotzdem keine Sorge haben, dass das Produkt kippt, weil man es ewig nicht leer bekommt.

Anwendung & Wirkung

Da meine Haut letzten Winter aufgrund der kalten Temperaturen richtig trocken wurde, war ich auf der Suche nach einer reichhaltigen Pflege. Als ich mich beim dm diesbezüglich umschaute, stieß ich auf die I+M Age Protect Nährende Creme reichhaltig Avocado & Argan und war direkt interessiert. Arganöl und Avocadoöl klangen richtig gut und waren auch noch gepaart mit Aloe Vera und Nachtkerzenöl. Ich hatte große Hoffnung, dass diese Creme meiner Haut helfen kann.

So griff im am nächsten Morgen direkt zur I+M Creme und war gespannt. Zunächst musste ich den Pumpspender ein paar Mal betätigen, um die Creme entnehmen zu können. Doch danach funktioniert es einwandfrei und ich konnte ohne Probleme die notwendige Menge dosieren.

Bereits auf der Hand wurde klar, dass diese Creme ziemlich reichhaltig ist, denn sie ist eher dickflüssig. Trotzdem lässt sie sich sehr gut auf dem Gesicht verteilen und zieht auch sehr schnell ein. Da war ich wirklich überrascht, denn gerade sehr reichhaltige Cremes neigen oft dazu, auf der Haut liegen zu bleiben. Das war bei der Creme von I+M überhaupt nicht der Fall.

Der Duft der Creme ist sehr dezent und wird recht stark von den enthaltenen Ölen geprägt, wie ich finde. Die angegebenen Duftstoffe müssen in wirklich sehr geringer Menge enthalten sein, denn ich kann diese nahezu nicht wahrnehmen.

Die Pflegewirkung der I+M Creme ist wirklich sehr gut. Bei meiner trockenen und strapazierten Haut hat sie sehr schnell Linderung gebracht. Das Spannungsgefühl verschwand recht schnell und meine Haut fühlte sich wieder wohl. Allerdings war mir die Creme dann doch etwas zu reichhaltig, als die Temperaturen wieder stiegen. Daraufhin habe ich sie ausschließlich als Nachtpflege benutzt, was sehr gut funktionierte. Morgens fühlte meine Haut sich immer sehr weich und gepflegt an.

Mittlerweile ist der Pumpspender leer und ich werde diese Creme momentan nicht nachkaufen, sondern erst wieder im Winter, wenn es kälter ist, denn ich befürchte, dass sie meiner Haut im Sommer einfach zu viel ist. Doch im Winter wird sie mir sicher wieder gute Dienste leisten.

Inhaltsstoffe

INCI: Aqua , Aloe Barbadensis Leaf Juice * (Aloe Vera*), Glyceryl Stearate Se, Persea Gratissima Oil * (Avocado*), Prunus Amygdalus Dulcis Oil * (Mandel*), Argania Spinosa Kernel Oil * (Argan*), Simmondsia Chinensis Seed Oil * (Jojoba*), Cetearyl Alcohol , Glycerin * (Pflanzlich*), Parfum **, Oenothera Biennis Oil * (Nachtkerze*), Butyrospermum Parkii Butter * (Shea Butter*), Cetyl Alcohol , Sodium Hyaluronate (Hyaluron), Xanthan Gum , Glyceryl Caprylate , Alcohol , Centella Asiatica Extract * (Tigergras*), Panax Ginseng Root Extract * (Ginseng*), Tocopherol (Vitamin E), Sodium Phytate , Citronellol **, Limonene **, Linalool **

* aus biologischem Anbau 

** aus natürlichen ätherischen Ölen.

Auf der Verpackung des Serums befindet sich das BDIH-Siegel für kontrollierte Inhaltsstoffe. Dies heißt neben deutlichen Beschränkungen bei den zu verwendenden Inhaltsstoffe unter anderem auch, dass für diese Produkte keine Tierversuche durchgeführt werden. Das finde ich beides sehr positiv. Weitere Informationen zu diesem Siegel findet man unter: Kontrollierte Naturkosmetik

Des Weiteren findet man auf der Verpackung das „vegan“-Zeichen der Vegan Society England, das vor allem für alle Veganer interessant sein dürfte, denn damit wird gekennzeichnet, dass in diesem Produkt keinerlei tierische Inhaltsstoffe (also auch kein Bienenwachs o.ä.) enthalten sind.

Kaufort und Preis

Ich habe die I+M Creme beim dm gekauft und dort 19,85 Euro dafür bezahlt. Allerdings gibt es diese Creme nur in Filialen mit spezieller Naturkosmetikausrichtung. Man bekommt I+M aber auch in vielen Bio- oder Naturkosmetikläden.

Solltet ihr kein entsprechendes Geschäft in der Nähe haben, könnt ihr die Creme z.B. auch bei Bio-Naturel oder Najoba bestellen. Bei beiden Shops kostet die Creme 19,90 Euro.

Link zum Hersteller

I+M Berlin

2 KOMMENTARE

  1. Danke für den Tipp! Im Winter kämpfe ich meistens sehr mit der Heizungsluft. Ich denke, dafür dürfte die Creme gut geeignet sein.
    LG Andrea

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here