C.Lavie bietet hochwertige Naturkosmetik zur Gesichtspflege. Ich habe diese Marke auf der Vivaness kennen gelernt und drei Produkte getestet.

Als ich im Februar auf der Vivaness in Nürberg war, habe ich unter anderem auch die kleine französische Naturkosmetikmarke C.Lavie entdeckt.

Der Markenname C.Lavie (gesprochen wie C’est la vie) ist dabei nicht nur der Familienname der Gründerin Sylvia Cazenave-Lavie, sondern auch ganz bewusst ein Wortspiel.

Auffällig sind bei dieser Marke die wirklich hochwertigen Verpackungen. Die Flakons bestehen aus sehr stabilem, weiß getöntem Glas und sehen dadurch sehr wertig aus. Zum Dosieren gibt es überall Pumpspender, wodurch ein hygienisches Entnehmen sehr einfach wird. Selbst die Verpackungen sind sehr durchdacht und beinhalten eine Anleitung, wie man die Produkte am besten anwendet.C.Lavie Naturkosmetik

Doch natürlich zählt bei einem Kosmetikprodukt nicht nur der äußere Schein, sondern auch die inneren Werte. Ob diese passen, habe ich bei drei Produkten ausprobieren können.

Brightening Serum

Das Brightening Serum hatte es mir auf der Vivaness bereits angetan, da es sanfte Schimmerpartikel enthält, die die Haut ebenmäßiger erscheinen lassen. Um so mehr hat es mich gefreut, dass ich es auch ausprobieren durfte.

Im Gegensatz zu vielen anderen Seren ist dieses nicht durchsichtig, sondern eher bräunlich und es schimmert ganz leicht wie Perlmutt.

Durch den Pumpspender lässt es sich sehr leicht entnehmen und gut dosieren. Man braucht wirklich nur eine kleine Menge und es lässt sich sehr gut auf dem Gesicht verteilen.

Bereits nach dem Auftragen merkt man, dass es der Haut gut Feuchtigkeit spendet. Außerdem zieht es wirklich schnell ein und hinterlässt überhaupt kein klebriges Gefühl. Das finde ich sehr angenehm.

Nachdem ich das Serum nun eine ganze Weile ausprobiert habe, habe ich das Gefühl, dass es meiner Haut sehr gut tut und sie reiner und ausgeglichener wirkt. Das einzige, was ich an diesem Serum nicht so mag, ist der leicht erdige Geruch. Da dieser aber schnell verfliegt, kann ich durchaus damit leben.

C.Lavie Naturkosmetik Brightning Serum

Insgesamt bin ich ein großer Fan des Serums geworden, bei einem Preis von 105 Euro pro 30 ml wird es aber wohl leider kein ständiger Begleiter von mir werden. Wer vom Preis nicht abgeschreckt ist, findet das Serum entweder direkt bei C.Lavie oder bei Biomazing.

INCI: Rosa Damascena Flower Water*, Citrus Limon (Lemon) Fruit Water*, Glycerin, Balanites Roxburghii Seed Oil*, Rosa Canina Fruit Oil*, Silica, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil*, Aqua (Water), Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Solanum Lycopersicum (Tomato) Seed Oil, Sucrose Laurate, Xanthan Gum, Mica, Parfum (Fragrance), Tocopherol, Citric Acid, Punica Granatum Extract, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Fruit Water*, CI 77891 (Titanium Dioxide), Dipteryx Odorata Seed Extract, Sodium Hyaluronate, Bertholletia Excelsa Seed Extract, Sodium Benzoate, Sodium Hydroxide, Potassium Sorbate, CI 77491 (Iron Oxides), Ruscus Aculeatus Root Extract, Larix Sibirica Wood Extract, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Linalool, Silver, Geraniol

* Ingredients from organic farming

Day Cream

Die Tagescreme hat sich für mich sehr schnell zu einem absoluten Favoriten gemausert. Nicht nur, dass sie durch den hochwertigen Glasflakon sehr edel aussieht und sich durch den Pumpspender sehr gut dosieren lässt, sie überzeugt auch in der Anwendung.

Sie lässt sich sehr gut auftragen und zieht schnell in die Haut ein. Trotzdem pflegt sie sehr reichhaltig und macht die Haut ganz weich und prall. Insbesondere, wenn ich sie über Nacht aufgetragen habe, habe ich morgens immer wieder festgestellt, wie toll sich meine Haut anfühlt.

Auch der Duft der Creme ist sehr angenehm. Gerade im Gesicht finde ich das durchaus einen wichtigen Aspekt, da man den Geruch ggf. auch länger in der Nase hat.

Insgesamt fand ich die Tagescreme richtig toll und würde sie sofort wieder nachkaufen, wenn da nicht das kleine Manko wäre, dass sie stolze 90 Euro für 50 ml kostet.

C.Lavie Naturkosmetik Gesichtscreme

Kaufen kann man die Tagescreme von C.Lavie entweder direkt im Onlineshop des Herstellers oder bei Biomazing.

INCI: Rosa Damascena Flower Water*, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Balanites Roxburghii Seed Oil*, Aqua (Water), Glycerin, Coco-Caprylate, Cetyl Palmitate, Opuntia Ficus-Indica Seed Oil*, Candelilla/Jojoba/Rice Bran Polyglyceryl-3 Esters, Glyceryl Stearate, Microcrystalline Cellulose, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil*, Cetearyl Alcohol, Sodium Stearoyl Lactylate, Parfum (Fragrance), Citric Acid, Sodium Stearoyl Glutamate, Tocopherol, Punica Granatum Extract, Cellulose Gum, Xanthan Gum, Myrtus Communis Leaf Extract*, Olea Europaea (Olive) Leaf Extract*, Sodium Benzoate, Sodium Hydroxide, Hydrolyzed Hyaluronic Acid, Sodium Hyaluronate, Potassium Sorbate, Biosaccharide Gum-1, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Linalool, Sodium Levulinate, Glyceryl Caprylate, Geraniol, Sodium Anisate, Silver

* Ingredients from organic farming

Micellar Water

Ich liebe Mizellenwasser, gerade wenn es abends mal schnell gehen muss mit dem Abschminken. Nachdem ich bereits einige wirklich tolle gefunden habe, war ich trotzdem sehr gespannt auf das Mizellenwasser von C.Lavie.

Als einziges von den drei Produkten, die ich testen durfte, ist das Mizellenwasser komplett in einer Plastikverpackung. Aber auch diese wirkt sehr hochwertig und besonders praktisch finde ich, dass es auch hier einen Pumpspender gibt. Damit kann man das Mizellenwasser sehr schnell und hygienisch auf ein Abschminkpad geben.

Das Abschminken mit dem Mizellenwasser von C.Lavie funktioniert auch wirklich gut und ist dabei trotzdem ganz sanft zur Haut. Ich verspüre keinerlei Brennen, auch nicht in den Augen. Mein nicht wasserfestes Augen-Make-up bekomme ich damit auch sehr gut abgeschminkt, ohne dass die Augen hinterher gereizt sind.

Insgesamt gefällt mir das Mizellenwasser von C.Lavie wirklich gut und ich könnte mir durchaus vorstellen, es mir nachzukaufen. Mit 35 Euro für 200 ml ist es zwar auch nicht gerade günstig, aber durchaus noch erschwinglich.

Wer neugierig geworden ist, findet das Mizellenwasser ebenfalls direkt bei C.Lavie oder bei Biomazing.

INCI: Rosa Damascena Flower Water*, Citrus Aurantium Amara (Bitter Orange) Flower Water*, Lactobacillus Ferment, Glycerin**, Polyglyceril-4 Caprate, Aqua (Water), Citronellol1, Geraniol1, Linalool1, Farnesol1

*Ingredients from organic farming    

**Made using organic ingredients

1 Naturally present in flower waters

Fazit

Ohne die Vivaness wäre ich wahrscheinlich nie auf diese Marke aufmerksam geworden, nun freue ich mich aber, dass ich diese tollen Produkte ausprobieren konnte. Insgesamt gefällt mir das Konzept von C.Lavie wirklich gut. Die Verpackungen sind hochwertig und recht nachhaltig, die Inhaltsstoffe sind sehr gut und die Anwendung absolut überzeugend. Allein die doch recht hohen Preise, die sicherlich gerechtfertigt, aber absolut nicht mit meinem Budget vereinbar sind, halten mich vom Nachkauf ab.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here